Xperia XZ: Sonys neues Top-Smartphone

Mit Spitzen-Kamera

Xperia XZ: Sonys neues Top-Smartphone

Sony erweitert seine aktuelle Smartphone-Spitzenreihe Xperia X um zwei weitere Modelle. Die Japaner stellen auf der IFA 2016 (bis 7. September) das neue Xperia XZ (Bild oben) und das Xperia X Compact vor. Beide Neuheiten sollen noch im September bzw. Oktober in den heimischen Handel kommen.

Xperia XZ

Laut Sony handelt es sich beim Xperia XZ um das neue Smartphone-Flaggschiff der Marke. Kein Wunder, dass bei der Technik klotzen statt kleckern angesagt ist. Und auch optisch macht das 8,1 Millimeter dünne Gerät mit seinem hochwertigen Rahmen, der Rückseite aus Metall sowie den abgerundeten Seiten eine gute Figur. Wie (fast) alle Vertreter der X-Reihe verfügt das 161 Gramm schwere Smartphone über die höchste Staub- und Wasserdichtigkeit nach IP65/68. Ausgestattet mit 5,2 Zoll FullHD-Display, 32 GB internem Speicher (erweiterbar per microSD auf bis zu 256 GB) und dem aktuellen Snapdragon 820 von Qualcomm sowie 3 GB RAM dürfte auch für die nötige Performance gesorgt sein. NFC, LTE, Bluetooth, GPS, Fingerabdrucksensor und 2.900 mAh Akku runden die Ausstattung ab.

Video zum Thema Das neue Sony Xperia XZ
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Besonders stolz sind die Entwickler auf die Kameraausstattung. So soll die 23 Megapixel-Haupt-Kamera mit dreifacher Sensor-Technologie für hervorragende Bilder und Videos (4K) sorgen. Sony stattet die Digicam u.a. mit einem Hybrid-Autofokus, digitalen Fünf-Achsen-Bildstabilisator, Laser- und RGBC-IR-Sensor aus. Letzterer misst die Zusammensetzung des Umgebungslichts und steuert automatisch den Weißabgleich für natürliche Farben. Selfies sollen mit der 13 Megapixel-Frontkamera inklusive Weitwinkel-Objektiv dank Low Light-Sensor und Bildstabilisator auch bei wenig Licht gut werden.

Das mit der Android Version 6.0.1 (Marshmallow) ausgestattete Xperia XZ wird voraussichtlich ab Mitte Oktober in den Farben Blau, Schwarz und Platin für 699 Euro erhältlich sein.

Xperia X Compact

Günstiger aber ebenfalls ambitioniert fällt das neue Xperia X Compact aus, das auf ein 4,6 Zoll Display mit HD-Auflösung setzt. Sony verspricht, dass das 135 Gramm schwere Smartphone mit seinem MSM 8956 Hexacore Prozessor von Qualcomm und 3 GB RAM sowie einem 2700 mAh Akku selbst bei intensiver Nutzung lange durchhält. Der interne Speicher von 32 GB kann per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Wie beim großen Bruder sind auch hier eine 23 MP-Hauptkamera mit 3-fach-Bildsensor und ein seitlicher Fingerabdrucksensor an Bord. Alle Kamerafunktionen des neuen Spitzenmodells XZ gibt es aber nicht.

Video zum Thema Das neue Sony Xperia X Compact
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Laut Sony wird das Xperia X Compact ab 12. September 2016 in den Farben Blau, Schwarz und Weiß für 449 Euro (UVP) erhältlich sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten