iPhone 4 startet bei A1 am 29. November

Ab 0 Euro

© Reuters

iPhone 4 startet bei A1 am 29. November

Jetzt hat also auch der vierte heimische Mobilfunkanbieter den Starttermin für den iPhone 4-Verkauf bekannt gegeben. Am Mittwoch (24. Nobember) kündigte bereits "3" an, dass das Apple-Handy ab 29. November ab 0 Euro zu haben ist. Zeitgleich startet das iPhone auch beim heimischen Marktführer A1. T-Mobile und Orange verkaufen das Kult-Smartphone schon seit mehreren Jahren (aktuell ab einem Euro). Jetzt wurde jedoch der Exklusiv-Vertrag aufgelöst.

Ab 0 Euro
Wie bei "3" gibt es das iPhone 4 auch bei A1 ab 0 Euro. Dann sind die monatlichen Kosten (Grundentgelt, iPhone Paket) wie bei allen anderen Anbietern auch jedoch relativ hoch. Zum Vergleich: Im "schlimmsten" Fall müssen die Kunden für das iPhone 4 mit 32 GB 699 Euro bezahlen.

Hier finden Sie alle Tarife und Preise im Überblick (Tabelle öffnet sich nach Mausklick):

a1_iphone_tarife_klein.jpg

Auf einer extra eingerichteten Homepage finden Sie noch mehr Details (auch über die aktuellen Weihnachtsangebote). Zu dieser kommen Sie hier.

Neben dem aktuellen iPhone 4 bietet A1 auch dessen Vorgänger-Modell 3GS an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen