iPhone startet bei uns am 28. Juli

Österreich-Termin

© AP

iPhone startet bei uns am 28. Juli

Das Geheimnis um den heiß diskutierten Österreich-Start des neuen iPhone4 ist gelüftet. In Berlin verrieten am Samstag Apple-Mitarbeiter: Der Österreich-Start für das iPhone4 ist Mittwoch, der 28. Juli.

Schnell zuschlagen
Ebenso steht fest: Das neue iPhone-Modell wird es vorerst nur bei den langjährigen Apple-Partnern T-Mobile und Orange geben. Und das iPhone4 wird in Österreich in Rekordzeit vergriffen sein. Denn laut Apple-Insidern gibt es „für Österreich im ersten Monat maximal 10.000 Stück“.

Größtes Problem: Orange und T-Mobile haben im Internet bereits eine „Vor-Anmeldung“ für alle Interessenten eingerichtet. Dort gibt es bereits 30.000 Anmeldungen. Beide Telekom-Anbieter beteuern: „Wir versorgen zunächst gezielt nur unsere Stammkunden – Neukunden haben frühestens ab September eine Chance!“

Kosten ohne Vertrag: 1.099 Euro
Das bedeutet: In Österreich wird das Chaos rund um den Start des iPhone4 noch größer als in Deutschland. Bei unseren Nachbarn, wo das iPhone4 bereits am 24. Juni gestartet ist, muss jeder Käufer „mindestens 4 Wochen Wartezeit in Kauf nehmen“. Zusätzlich ist das weiße Modell vergriffen, das iPhone 4 gibt es nur in Schwarz.

iPhone-Fans können sich auf einen sauteuren Spaß gefasst machen. Apple-Insider erwarten, dass das iPhone ohne Vertrag 1.099 Euro kosten wird. Bei T-Mobile und Orange stehen die Tarife noch nicht fest. Erwartet werden jedoch folgende Varianten:

  • Bei einem Vertrag mit 24,90 Euro monatlich wird das neue iPhone mit 16  GB 299 Euro kosten.
  • Beim 59-Euro-Monats-Vertrag gibt’s das neue iPhone schon um 99 Euro.
  • Wer verrückt genug ist, monatlich 119 Euro Vertragsbindung zu riskieren (für gratis Telefonieren und Surfen), erhält das iPhone um 1 Euro.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen