Brennstoffzelle lädt Handy mit Wasser & Salz

Mini-Ladegerät

Brennstoffzelle lädt Handy mit Wasser & Salz

Die schwedische Firma myFC hat sich für den am Montag startenden Mobile World Congress 2015 (2. bis 5. März) etwas Besonderes einfallen lassen. Das Unternehmen stellt in Barcelona nämlich ein mobiles Brennstoffzellenladegerät namens „JAG“ vor, das ein Handy vollständigen aufladen kann, ohne vorher selbst aufgeladen werden zu müssen. Aktuelle Powerbanks müssen ja vor Antritt einer Reise an die Steckdose, um unterwegs Geräte wie Handys oder Tablet aufladen zu können.

So funktioniert´s
JAG ist in etwa so groß wie ein Smartphone und erzeugt Strom mithilfe von Wasser und Salz. Um den Ladevorgang zu starten, müssen die Nutzer lediglich eine Brennstoffzellenkarte in das Gerät stecken. Schon steht eine Kapazität von 2.400 mAh bereit. Das reicht aus, um ein gängiges Smartphone vollständig aufzuladen. Die Brennstoffzellenkarten sind nur einmal verwendbar und können im normalen Müll entsorgt werden.

Verfügbarkeit
Wie viel das Brennstoffzellenladegerät und die Karten kosten werden, haben die Schweden noch nicht verraten. JAG soll aber im vierten Quartal 2015 in den Handel kommen.

mwc_2015_Button_NEU.jpg

>>>Nachlesen: Super-Akku verdoppelt Handy-Laufzeit

>>>Nachlesen: Wunder-Akku ist nach 2 Minuten voll

Externer Link
www.myfcpower.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen