Fallschirmsprung-Video mit der Google-Brille Fallschirmsprung-Video mit der Google-Brille Fallschirmsprung-Video mit der Google-Brille Fallschirmsprung-Video mit der Google-Brille

Unglaubliche Live-Aktion

© Reuters

 

 

 

Fallschirmsprung-Video mit der Google-Brille

Als Google bei der Auftakts-Keynote zur Entwicklerkonferenz I/O 2012 nach Android 4.1 "Jelly Bean" auch noch seinen eigenen Tablet-Computer Nexus 7 und die Streamingbox Nexus Q präsentierte, dachten sich die rund 6.000 anwesenden Entwickler, dass da nicht noch ein Highlight kommen kann. Doch da haben sie die Rechnung ohne dem Google-Mitgründer Sergej Brin gemacht.

>>>Hier nachlesen: Alle Infos von der Keynote und den Neuheiten (Tablet, Android, etc.)

Google-Brille stahl allen die Show
Denn der eigentliche Star der I/O war nicht die neue Hard- bzw. Software, sondern Googles revolutionäre Datenbrille, die unter dem Projektnamen "Project Glass" entwickelt wird. Unter dem Jubel der Tausenden Entwickler ließ Brin eine atemberaubende Demonstration der Video-Brille aufführen. Von der Bühne des Moscone-Centers aus steuerte Brin ein Team von Extremsportlern, die aus einem Luftschiff über San Francisco absprangen, mit ihren Fallschirmen auf dem Dach des Veranstaltungsortes landeten und sich dann an der Glasfront des Konferenzzentrums abseilten, um schließlich mit einem Fahrrad unter Standing Ovations auf die Bühne zu kommen.



Live-Bilder
Die gesamte Aktion wurde aus der Perspektive der Sportler live über die Brille "Google Glass" in die Halle übertragen. Das Konzept einer Virtual-Reality-Brille, bei der Informationen aus dem Internet mit dem Live-Bild der Brillen-Kamera kombiniert werden, soll im kommenden Jahr mit einem erstem "Explorer"-Paket für Anwendungs-Entwickler in den USA vorangetrieben werden. Interessierte Entwickler können die Brille bereits im Rahmen der aktuellen I/O vorbestellen.

Starttermin und Preis
Google will die internetfähige Computerbrille für Endverbraucher in zwei Jahren auf den Markt bringen. Laut Brin sollten sie dann "deutlich weniger" als 1.500 Dollar (1.200 Euro) kosten.

Fotos von der I/O 2012-Keynote

Google I/O 2012 1/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 2/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 3/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 4/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 5/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 6/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 7/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 8/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 9/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 10/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 11/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 12/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 13/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 14/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 15/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 16/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 17/18

Google I/O 2012

Google I/O 2012 18/18

Google I/O 2012

  Diashow

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Fotos von der Google-Brille

Google-Brille 1/5

Google-Brille

Google-Brille 2/5

Google-Brille

Google-Brille 3/5

Google-Brille

Google-Brille 4/5

Google-Brille

Google-Brille 5/5

Google-Brille

  Diashow

Google will in Zukunft Smartphones durch internetfähige Computer-Brillen überflüssig machen. Wie die Fotos zeigen, wirkt das leichte Gerät durchaus stylisch.

Die Brillen sind mit kleinen Kameras und Displays ausgestattet und können dem Träger per Sprachsteuerung beispielsweise...

...Wetterberichte und Straßenkarten liefern. Wie aus der offiziellen Aussendung...

...hervorgeht, werden die gewünschten Inhalte wie Nachrichten direkt vor die Linse gestreamt.

Die Brille erinnert an ein Head-up-Display. Dank einer integrierten Kamera können mit den Geräten auch Fotos und Video aufgezeichnet werden.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden