Mega-Ansturm auf

World of Warcraft

© Getty Images

Mega-Ansturm auf "WoW: Cataclysm"

"World of Warcraft"-Fans rundum den Globus haben auf diesen Tag ähnlich hingefiebert, wie vor wenigen Tagen jene Fans des Rennspiels Gran Turismo 5. Doch seit dem 7. Dezember hat das Warten ein Ende, denn an diesem Tag hat "Blizzard" die neueste Erweiterung "Cataclysm" auf den Markt gebracht.

wow_apa_2.jpg
Bild: (c) APA

Zahlreiche Geschäfte haben ihre Pforten aufgrund des Verkaufsstarts pünktlich um Mitternacht geöffnet. In Berlin gaben die WoW-Entwicklser Patrick Magruder und Scott Mercer (siehe Foto) sogar eine Autogrammstunde. Dort mussten sie nicht nur Poster und T-Shirts, sondern auch die neueste Ausgabe des Kassenschlagers signieren.

WoW
Bei World of Warcraft (WoW) handelt es sich um ein Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game), das die Spieler gleichzeitig zusammen über das Internet spielen. Die erste Ausgabe wurde bereits im Jahr 2004 veröffentlicht und entwickelte sich von Beginn an zum Kassenschlager.

wow_getty_1.jpg
Bild: (c) Getty Images

Unglaublicher Erfolg
Mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar pro Jahr zählt es zu einem der lukrativsten Unterhaltungsmedien überhaupt. Die Rollenspieler müssen ein monatliches Entgelt bezahlen. Dieses ist zwar nicht übertrieben hoch, doch da "WoW" bereits mehr als 12 Millionen Abonnenten hat, kommt am Ende des Jahres die stolze Summe zusammen.

3. Erweiterung
Die aktuelle (dritte) Erweiterung wurde bereits im August 2009 angekündigt. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt, neben den beiden neuen Völkern „Goblins“ (Horde) und „Worgen“ (Allianz) inklusive neuen Kombinationen aus Volk und Klasse, auch eine Überarbeitung des Schauplatzes „Azeroth“. Wie gehabt, ist das Spiel erst ab einem Alter von 18 Jahren freigegeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen