Nintendo hat 19 Millionen 3DS verkauft

Portable Konsole

© Reuters

Nintendo hat 19 Millionen 3DS verkauft

Nintendo brachte im Frühjahr 2011 mit dem 3DS dreidimensionale Bilder in seine mobilen Konsolen. Seit dem Start im Frühjahr 2011 wurden weltweit rund 19 Millionen Geräte verkauft. Der Absatz kam allerdings vor allem nach einer deutlichen Preissenkung in Gang. In Deutschland haben die Japaner 900.000 Geräte der mobilen Spielekonsole verkauft. Das sagte der Deutschland-Chef des japanischen Spiele-Spezialisten, Bernd Fakesch, dem Nachrichtenmagazin "Focus". Zahlen für Österreich wurden nicht publik gemacht.

Größeres Modell
Von dem mit einem größeren Bildschirm ausgestatteten neuen Modell 3DS XL seien in den ersten Tagen 20.000 Stück verkauft worden, sagte der Nintendo-Manager. Seit dem Start des Nintendo DS im Jahr 2005 seien damit über 9 Millionen Geräte der Familie in Deutschland verkauft worden.

Wii U kommt
Die stationäre Konsole Wii habe in Deutschland inzwischen eine installierte Basis von 5,2 Millionen Geräten erreicht. In diesem Jahr habe Nintendo bisher deutlich mehr als 200.000 Wii verkauft und peile bis Jahresende den Absatz von 500.000 Konsolen an, sagte Fakesch dem "Focus". Die Ende 2006 gestartete Wii war mit ihrer bewegungsempfindlichen Steuerung lange die erfolgreichste Konsole auf dem Markt, hat aber ihren Höhepunkt überschritten. Ende dieses Jahres soll der Nachfolger Wii U auf den Markt kommen.

Fotos vom Test des 3DS

Diashow Nintendo 3DS im ersten Test
Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

Die 3DS besitzt zwei Bildschirme, von denen der obere den regelbaren 3D-Effekt aufweist. Auch eine 3D-Kamera, Beschleunigungs- und Bewegungssensor und WLAN sind mit an Bord.

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

Bei der Präsentation in Wien war der Andrang riesig.

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

Vor dem Test wurden alle Funktionen ausgiebig vorgestellt.

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

Alle Bedienelemente sind optimal angeordnet und erklären sich von selsbst.

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

"Nintendo ist als ein Unternehmen bekannt, das sich vor allem mit dem Konsumenten beschäftigt und nicht nur mit Technologie allein", sagte Andreas Stadlbauer, Geschäftsführer des österreichischen Nintendo-Vertriebspartners Stadlbauer.

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

Der 3D-Effekt selbst war durchaus beeindruckend, aber bei jedem Spiel von unterschiedlicher Qualität. Zunächst kann man sich wenig darunter vorstellen,...

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

...doch wenn man die Konsole selbst in Händen hält und die Inhalte ohne Brille in der dritten Dimension sieht, kann man sagen, dass Nintendo die Aufgabe hervorragend gelöst hat.

Mobile 3D-Konsole

Mobile 3D-Konsole

Am unteren Touchpad (mit 3 Zoll etwas kleiner) kann man die Spiele per Pen (Eingabestift) bedienen. Hier ist es jedoch erforderlich, dass das Touchpad ideal zentriert ist, denn ansonsten fällt das Zielen, etc. sehr schwer.

1 / 8
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Ex-Pornostar will eine Milliarde von Facebook-Chef
Klage gegen Zuckerberg Ex-Pornostar will eine Milliarde von Facebook-Chef
Weil Facebook-Kommentare ihre Karriere zerstört haben, will sie vor Gericht. 1
Mega-Sicherheits-Lücke auf iPhones entdeckt
Probleme Mega-Sicherheits-Lücke auf iPhones entdeckt
Laut Experten handelt es sich um die "ausgeklügeltste Attacke aller Zeiten". 2
Jeder 4. verliebt sich online
Neue Studie: Jeder 4. verliebt sich online
Virtuell verlieben sich die Österreicher am liebsten. 3
WhatsApp gibt Facebook Daten weiter
Jetzt doch WhatsApp gibt Facebook Daten weiter
Facebook will so personalisiertere Werbung schalten können. 4
WhatsApp: Empörung über Witz-Widerspruch
Daten an Facebook WhatsApp: Empörung über Witz-Widerspruch
Die sensibelsten Privatdaten werden auf jeden Fall weitergegeben. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Kickl eckt an FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Das Personenkomitee bestünde aus Mitgliedern der Schickeria.
Erst nach einem Monat gerettet
Neuseeland Erst nach einem Monat gerettet
Eine junge Frau verliert auf ihren Wanderung ihren Freund und harrt einen Monat in einer Berghütte aus, bevor sie von der Bergrettung befreit wird.
Drohne zeigt Zerstörung
Italien Erdbeben Drohne zeigt Zerstörung
Eine Drohne der Feuerwehr ist über das Bergdorf geflogen und hat deprimierende Bilder aufgenommen.
Mächtiger Vulkanausbruch
Guatemala Mächtiger Vulkanausbruch
Der Vulkan Santa Maria ist kürzlich ausgebrochen. Dabei konnte beobachtet werden, wie eine rund 4000 Meter hohe Aschewolke in den Himmel stieg.
Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Direkt an der Kirche Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Auf diesem Bild sieht man, was man sehen will.
News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
News Flash News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
Themen: Nachbeben in Italien, Anschlag in der Türkei, Neue „rechte Partei“?, Gabalier reicht SPÖ-Hetze, Marihuana Straffreiheit
Erdbebenübung in Tokio
Japan Erdbebenübung in Tokio
Mehrere Tausend Menschen nahmen bei der Übung teil. Diese sollte eine Simulation eines 7,2 starken Erdbebens darstellen.
FPÖ gegen Cannabis
Aufregung FPÖ gegen Cannabis
Die Blauen sind gegen eine Legalisierung - sehr zum Unwillen vieler Wähler.
Norbert Hofer ging in die Luft
FPÖ Norbert Hofer ging in die Luft
Der begeisterte Flieger ging erstmals via Ballon in die Luft.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.