Tchibo verkauft günstigen 3D-Drucker

Für Heimgebrauch

Tchibo verkauft günstigen 3D-Drucker

Der Erfolg von 3D-Druckern ist nicht mehr aufzuhalten. Da die Geräte zuletzt deutlich günstiger wurden, kaufen sie immer mehr technikaffine Menschen. Von diesem Boom will nun auch der Kaffeeröster Tchibo profitieren. In dessen deutschen Online-Shop wird ab sofort ein 3D-Drucker für 499 Euro angeboten. In Kürze soll er auch in Österreich zu haben sein.

Möglichkeiten
Bei dem günstigen 3D-Drucker handelt es sich um das Modell Up Mini PP3DP, das gerade einmal 24 x 35,5 x 34 cm groß ist. Der verfügbare Druckbereich misst 12 x 12 x 12 cm. Ausgedruckte Objekte können also maximal 12 Zentimeter lang, hoch und breit sein. Für Dinge wie Smartphone-Cover, Spielzeugfiguren, Blumenvasen oder kleinere Ersatzteile reicht diese Dimension aber aus. Beim verwendeten Material haben die Nutzer zwei Möglichkeiten. Der Up Mini PP3DP kommt sowohl mit ABS- wie auch mit PLA-Kunststoff zurecht.

Externer Link
3D-Drucker im deutschen Online-Shop von Tchibo

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen