Sonderthema:
Video: Tüftler baute einen echten Wall-E

Real-life-Roboter

© Screenshot

Video: Tüftler baute einen echten Wall-E

Mit dem Animationsfilm "Wall-E" sprengte Disney 2008 alle Rekorde. Weltweit zog der kleine "Müllroboter", der ziemlich alleine die Überbleibsel der Erde aufräumte und sich in den von Menschen geschickten Roboter "Eve" verliebte, Millionen in die Kinos. Die gelungene Story überzeugte sogar die strenge Oscar-Jury. 2009 bekam der Blockbuster die begehrte Auszeichnung in der Kategorie "Bester Animationsfilm".

Echter Wall-E
Und nun hat sich ein amerikanischer Tüftler einen Traum erfüllt. Mike Senna "transformierte" den animierten Roboter ins echte Leben. Diese Aufgabe war alles andere als leicht. Als Vorlage konnte der Roboter-Fan nur den Film, Fotos und Poster verwenden. Obwohl er einen Vollzeitjob hat, schraubte er pro Woche zusätzlich 25 Stunden an Wall-E. Doch wie die Videos vom Endprodukt zeigen, haben sich die Mühen gelohnt. Der ferngesteuerte Wall-E sieht tatsächlich aus, als sei er dem Film entsprungen:

Video zum Thema USA: Tüftler baute einen echten Wall-E
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


Bereits das zweite Projekt
Wie Mashable berichtet, ist Senna kein Unbekannter. Der Tüftler baute bereits im Jahr 2002 den legendären R2-D2 aus "Star Wars" nach.

In einem zweiten Video erklären Senna und sein Helfer Mike McMaster, wie sie Wall-E realisiert haben:

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Google-Suche zeigt Flüchtlings-Hetze im Netz
Erschreckend Google-Suche zeigt Flüchtlings-Hetze im Netz
Die Auto-Vervollständigungen von Google zeigen, wonach Österreicher suchen. 1
Erstes Gebäude aus dem 3D-Drucker
Video zeigt Herstellung Erstes Gebäude aus dem 3D-Drucker
Druck des 250 Quadratmeter großen Bürohauses dauerte 17 Tage. 2
Worauf der Apple-Chef jetzt setzt
Zukunfts-Trends Worauf der Apple-Chef jetzt setzt
Tim Cook sieht Zukunft unter anderem in Apps für Gesundheit und Spaß. 3
Attersee nun auch virtuell erkundbar
Geniale App Attersee nun auch virtuell erkundbar
Top 7 der Tauchplätze nach exakten geografischen Daten visualisiert. 4
Pebble: Neues Gadget & 2 Smartwatches
Produkt-Offensive Pebble: Neues Gadget & 2 Smartwatches
"Core" sorgt dafür, dass man das Smartphone nicht mehr braucht. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Überschwemmungen in Braunsbach
Deutschland Überschwemmungen in Braunsbach
In der deutschen Gemeinde in Baden-Württemberg kam es zu heftigen Überschwemmungen.
Hochwasser in den USA
Regenfälle Hochwasser in den USA
Heftige Regenfälle haben in weiten Teilen des US-Bundesstaats Texas zu Überschwemmungen geführt. Viele Menschen wurden dort von den Wassermassen überrascht.
Gorilla musste sterben, damit Bub überlebte
Amerika Gorilla musste sterben, damit Bub überlebte
Das männliche Tier hatte einen vierjährigen Jungen hochgehoben. Das Kind war zuvor in das Primatengehege gefallen.
Erneut Tausende Menschen aus Mittelmeer gerettet
Auf See Erneut Tausende Menschen aus Mittelmeer gerettet
Allein am Freitag wurden nach Angaben der Behörden 2.000 Flüchtlinge aus unsicheren Booten geborgen.
Olympische Spiele trotz Zika-Virus Warnung
WHO Olympische Spiele trotz Zika-Virus Warnung
In einem offenen Brief hatten 150 führende Gesundheitsexperten auf das hohe Risiko hingewiesen und geraten, die Spiele in Rio zu verschieben oder andernorts austragen zu lassen.
Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
In Hiroshima Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
Der Atombombenabwurf über Hiroshima war der erste Einsatz dieser Waffe. Zehntausende starben in den ersten Sekunden nach der Explosion.
So heiß wird das Wochenende
Wetter So heiß wird das Wochenende
Das erste richtige Sommerwochenende steht vor der Tür.
News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
News TV News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
Themen: Wirbel um Wahlkarten, Musik-Spektakel in Schönbrunn, So heiß wird das Wochenende

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.