Xbox 720 unterstützt aktuelle Spiele nicht

Soll am 21. Mai kommen

Xbox 720 unterstützt aktuelle Spiele nicht

Nächste Hiobsbotschaft für Xbox-Fans. Nachdem erst vor kurzem bekannt wurde, dass die nächste Generation der Spielekonsole einen Onine-Zwang haben wird, gibt es nun schon wieder eine Meldung, die nicht allzu viel Positives bietet: Die Xbox 720 (Codename: Durango) wird laut einem Medienbericht wegen eines Systemwechsels keine heutigen Spiele-Disks wiedergeben. Microsoft wolle beim Prozessor der neuen Xbox von der bisherigen PowerPC-Architektur zum klassischen x86-Standard der PC-Welt wechseln, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen.

>>>Nachlesen: Xbox 720 kommt mit Online-Zwang

AMD liefert die Chips
Lieferant der neuen Chipsysteme sei AMD, der kleinere Rivale des Halbleiter-Branchenführers Intel, hieß es weiter. AMD rüstet auch die nächste Playstation 4 aus, die ebenso wie die neue Xbox zum Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr erwartet wird. Der Wechsel bei der Playstation bedeutet ebenfalls, dass bisherige Spiele-Disks nicht mit der neuen Generation der Konsole kompatibel sein werden. Der japanische Konzern will diese Spiele aber über das Internet spielbar machen.

>>>Nachlesen: Xbox 720 mit neuem Kinect und Controller

21. Mai als möglicher Präsentationstermin
Die neue Xbox soll laut einem Insider am 21. Mai präsentiert werden. Zuletzt hieß es, dass Microsoft die nächste Konsole bereits am 26. April vorstellen könnte. Das Blog "The Verge" und die "New York Times" berichteten nun aber von einer Vorstellung im Mai. Die neue Xbox-Generation solle unter anderem noch realistischere Grafik bekommen, hieß es in der "New York Times". Microsoft arbeitet zudem seit Jahren daran, die Xbox als Zentrum der digitalen Unterhaltung zu etablieren.

>>>Nachlesen: Xbox 720 mit 8-Kern-Chip und 8 GB RAM

Fotos von der PS4-Keynote

Diashow Fotos von Sonys PS4-Keynote (Februar)

PS4 Präsentation

Wie vermutet wird die neue Konsole als PlayStation 4 in den Handel kommen.

PS4 Präsentation

Der neue Controller unterstützt die Bewegungssteuerung Move.

PS4 Präsentation

Zusätzlich verfügt der "DualShock 4"-Controller über ein kleines Touchpad, das die Bedienung deutlich erleichtern bzw. verbessern soll.

PS4 Präsentation

Die Konsole selbst wurde nicht gezeigt. Hier ist das finale Design offenbar noch nicht fertig.

PS4 Präsentation

Dafür wurden einige interessante Funktionen und jede Menge neue Spiele angekündigt.

PS4 Präsentation

Zu den Highlights zählten Diablo III, Killzone,...

PS4 Präsentation

...Watch Dogs und ein innovatives Rennspiel.

PS4 Präsentation

Neben den Sony-eigenen Spielen wurden auch Games von bekannten externen Publishern wie...

PS4 Präsentation

...Blizzard,...

PS4 Präsentation

...Ubisoft,...

PS4 Präsentation

...Activision oder...

PS4 Präsentation

...Capcom vorgeführt.

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten