Jackson-Tribute: Alles zum Mega-Event

Diese Stars kommen

© Schoendorfer

Jackson-Tribute: Alles zum Mega-Event

Mary J. Blige, Akon ("Lonely") und Chris Brown werden beim "Tribute"-Konzert für Michael Jackson am 26. September in Wien auftreten. Dies gab der Bruder des verstorbenen Popstars, Jermaine Jackson, am Dienstag, 8.9., bei einer Pressekonferenz im Wiener Rathaus bekannt.

Ebenso werden Natalie Cole, US5, Angela Bassett und Sister Sledge vor dem Schloss Schönbrunn auftreten, hieß es. Sie werden "all die größten Hits" von Michael Jackson (etwa "Man In The Mirror", Beat It", "Thriller", "Dirty Diana", "You Are Not Alone", "Heal The World", "Scream" und "The Girl Is Mine") singen. Veranstalter Georg Kindel kündigte auch "einen letzten Auftritt" von Michael Jackson an der Seite von Jermaine an. Wie dieser aussieht, bleibt bis zum Konzert eine Überraschung.

Durchklicken: Die Fotos aus dem Rathaus

diashow

Bislang haben 13 Stars zugesagt, bis Ende nächster Woche sollten es 20 bis 25 sein. Weitere teilnehmende Künstler sollen am Mittwoch, 9.9., in London und am Donnerstag in Berlin bekanntgegeben werden, sagte Kindel. "Wir stehen in Kontakt", hält er sich über kolportierte Auftritte von Superstars wie Madonna, U2 oder Whitneys Houston bedeckt.

Die Musik kommt von jener Live-Band, die bei Jacksons geplanten Comeback-Konzerten in London hätten auftreten sollen und dafür auch mit dem verstorbenen Star geprobt haben. Ebenso werden die Tänzer der geplanten Londoner Shows zu sehen sein.

Kinder kommen und singen vielleicht
Veranstalter Georg Kindel rechnet mit 65.000 Besuchern. Im Publikum soll auch die Jackson-Family sitzen: Nicht nur Mutter Katherine wird erwartet, sondern auch Michaels Kinder, Prince, Paris und Blanket. Die drei werden erstmals außerhalb von Amerika auf der Bühne stehen und vielleicht sogar zum allerersten Mal singen.

"Imperiale Bühne"
Die Bühne werde eine "würdige Plattform für den 'King Of Pop'" werden, so Kindel. Die 50 Meter lange, 25 Meter Tiefe und knapp 20 Meter hohe "imperiale" Bühne zeigt zentral eine Krone - "ein wundervolles Setting", so Jermaine Jackson. "Wir wollen dies zu jenem besonderen Event machen, das notwendig ist", so Jermaine. Michael Jackson soll nicht nur als Musiker, sondern auch für seine Wohltätigkeit gewürdigt werden.

Michael Jackson, einer der größten Popstars des 20. Jahrhunderts, ist am 25. Juni gestorben. Laut dem offiziellen Befund des Gerichtsmediziners des Bezirks Los Angeles war der Tod ein Tötungsdelikt durch das Narkosemittel Propofol

Jackson-Tribute: Stadt sponsert Event mit 600.000 Euro

Die Stadt Wien wird das am 26.9. stattfindende Tribute-Konzert für Michael Jackson finanziell unterstützen - mit 600.000 Euro. Das gab Wiens Vizebürgermeisterin Renate Brauner (S) bei der Pressekonferenz am 8.9., bekannt. Das Event sei eine große Chance für Wien als Tourismusdestination, betonte sie. Die Gesamtkosten für das Event sind allerdings noch nicht abzuschätzen, wie Organisator Georg Kindel versicherte.

Konzept ist eines der Teuersten
Die Subventionsgelder kommen aus der Wirtschafts- und Tourismusförderung. Und sie werden laut Kindel für Werbeleistungen bezahlt, die für die Stadt erbracht werden. Das Konzert selbst ist jedenfalls eines der teuersten, dass es jemals in Österreich gegen haben dürfte, schätzte Kindel.

Kein Geld für Künstler
Künstler würden zwar nicht bezahlt, aber man müsse sie einfliegen und Übernachtungen organisieren. Auch seien viele Techniker für das Event im Einsatz. Letztendlich werden insgesamt 1.400 Personen an dem Event mitarbeiten, hieß es.

Lesen Sie auf der nächsten Seite den Live-Ticker nach!

Durchklicken: Die Fotos aus dem Rathaus

diashow

Der Live-Ticker zum Nachlesen

11.27: Jermaine kündigt auch Sister Sledge an.

11.27: US5 und Angela Bassett kommen ebenfalls!

11.26: Chris Brown wird dabei sein.

11.26: Auch Nathalie Cole hat zugesagt.

11.26: Akon ist auch dabei!

11.25: Mary J. Blige kommt!

11.25: Die Bühne soll eine Krone haben.

11:24: 13 Stars sind bereits bestätigt. Insgesamt sollen 20 bis 25 internationale Stars auftreten.

11.22: Michaels größte Hits sollen gespielt werden!

11.20: Prince Michael II., Paris und Blanket werden nach zu dem Tribute nach Wien kommen! Auch Jackson-Mama Katherine wird dabei sein!

11.18: Die ersten Gäste werden verlautbart: Original-Band und -Tänzer, die bei Jacksons Konzerten in London dabei sein sollten, werden am Tribute in Wien teilnehmen.

11.15: Michael Jackson hat Burgen und Schlösser geliebt. Daher bietet das malerische Schloss Schönbrunn den idealen Rahmen für das Gedenkkonzert.

11:13: Georg Kindel: Heute werden nicht alle Stars, die an dem Tribute teilnehmen sollen, bekannt gegeben. Auch in den nächsten Tagen wird es noch Überraschungen geben.

11:12: Auf der Bühne haben neben Kindel Jermaine Jackson und Renate Brauner Platz genommen.

11.10: Als Erster spricht Veranstalter Georg Kindel.

11.09: Die Presskonferenz beginnt!

11.00: Jetzt sollte es los gehen. Jackson und Kindel lassen sich Zeit, noch keine Spur von ihnen!

10.55: Warten auf Jermaine Jackson, Veranstalter Georg Kindel, Vizebürgermeisterin Renate Brauener und Superfund-Boss Christian Baha - sie alle sollen an der Pressekonferenz teilnehmen. Ungeduld macht sich breit.

10.51: Journalisten und Kameraleute aus allen Länder, darunter englische, tschechische und japanische Teams, bringen sich in Position. Der Kampf um den besten Platz hat begonnen!

10.40: Die Spannung im Wiener Rathaus steigt - gleich beginnt die Pressekonferenz mit Jermaine Jackson.

10.34: Jermaine Jackson dreht in Wien ein Eröffnungsvideo für das Tribute-Konzert.

10.09: Bei der heutigen Pressekonferenz soll auch das künstlerische und kreative Konzept des Konzerts erläutert werden. Noch streng geheim, weiß man bereits, dass keine Kosten und Mühen gescheut werden, um den Tribute-Abend zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen!

10.04: Zum Verkaufsstart der Tribute-Tickets am 20.8. brachen die "Internet-Server über eine halbe Stunde lang zusammen", erzählt Veranstalter Georg Kindel. Heute wird mit einem noch größeren Run auf die Tickets gerechnet.

10.02: Innerhalb von 28 (!) Minuten war das erste Kontingent bereits ausverkauft! (Klicken Sie hier, um Tickets fürs Tribute-Konzert zum besten Preis zu kaufen!).

10.00: Für die Ticket-Verkäufe mussten sich die Veranstalter einiges einfallen lassen: Um möglichst vielen Fans die Möglichkeit zu geben, beim Tribute-Konzert dabei sein zu können und um organisierten Schwarzhandel zu verhindern, war nicht gleich das ganze Ticket-Kontingent verfügbar, sondern wird auf Etappen zu erwrben sein.

9.55: Kommt Madonna? Bislang gab es mit der Sängerin harte Verhandlungen. Ob sie beim Tribute dabei sein wird, ist noch ungewiss, aber Madonna ist immer für Überraschungen gut.

9.52: Eine Herzensangelegenheit vieler Fans wäre ein Auftritt von Stevie Wonder. Denn der verstorbene Michael King of Pop Jackson, war der größte Fan des blinden Sängers.

9.50: Auch der schmusige Sänger Lionel Richie gilt als nahezu sicher. Wenn Richie kommt, singt er bei "Will You Be There" mit.

9.47: Als fast fix gilt ein Auftritt der Soul-Diva Whitney Houston, die gerade ihr fulminantes Comeback feiert. Eine Performance der Sängerin wäre eine Sensation.

9.45: Zur Pressekonferenz heute um 11 Uhr werden internationale Medien wie CNN erwartet, 120 Journalisten aus aller Welt kommen mit 25 Kamera-Teams.

9.41: Der Run auf die Tickets fürs Tribute war bereits zu Beginn enorm: Innerhalb von nur zehn Tagen wurden 40.000 Eintrittskarten verkauft!

9.40: Wer heute zur Pressekonferenz kommt: Jermaine Jackson, Veranstalter Georg Kindel und Renate Brauner (Vizebürgermeisterin)

9.30: Mehr als die Hälfte der Tickets wurden bereits in alle Welt verkauft für das Konzert am 26.9. in Schönbrunn

9.15: Jermaine Jackson ist bereits seit Sonntag, 6.9., in Wien um die Details des Tribute-Konzerts mit Veranstalter Georg Kindel zu besprechen.

9.03: Der Countdown läuft. Um 11.00 werden die Stars von Jermaine Jackson verkündet, die zum Mega-Event nach Schönbrunn kommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.