Sonderthema:
Seyffenstein:

Neues Buch

© TZ Österreich

Seyffenstein: "Kaiser-Wette" über Lugner

"Eigentlich habe ich ursprünglich für unsere Show Wir sind Kaiser recherchiert. Doch irgendwie fanden der Verlag und ich es passender, ein paar Dinge davon in ein Buch zu packen!“, erzählt Schauspieler und Neo-Autor Rudi Roubinek (41) bei der Buchpräsentation seines satirischen Erstlingswerks Wir bleiben Kaiser (edition a-Verlag).

Amüsiertes Publikum
Dass darin viele Parallelen zwischen Monarchie und der heutigen Regierung auftauchen, unterhielt die Gäste (darunter Staatssekretär Josef Ostermayer und Vera Russwurm) am Donnerstag im Wiener Metrokino umso mehr. Überraschung inklusive. Denn das Werk ist keinem Geringeren als Roubineks genialem TV-Partner Robert Palfrader (41) gewidmet. "Ich habe ihn davor gefragt, ob ihm das recht ist. Und er hat eingewilligt!“

Lugner blieb daheim
Gab es eine Manöverkritik vor der Veröffentlichung? "Nein, bei der Präsentation hat er es das erste Mal gesehen!“, so Roubinek zu ÖSTERREICH. Einige hätten eigentlich auch Richard Lugner (er lag mit Verkühlung im Bett) erwartet. Schließlich hat er in Wir sind Kaiser eine fixe Gastrolle. "Schade eigentlich, denn dazu gibt es eine witzige Schnurre“, so Roubinek. "Der Robert und ich wetten immer, dass Herr Lugner einmal nicht alles macht, was wir ihm auftragen. Bis jetzt hat er noch nie Nein gesagt. Wenn er das einmal tut, muss der Robert eine Runde zahlen!“

Autor: (scn)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.