Emmy Awards als gigantische

Stars & Glamour

© Reuters, WireImage.com/Getty

Emmy Awards als gigantische "Heidi Klum"-Show

Die 60. Emmy Awards in Hollywood: Sie sind die Oscars der Fernsehbranche, fast so glamourös wie die Filmpreise der Kritiker. Auf dem Red Carpet stiegen Amerikas größte TV-Stars sich fast auf die Füße. Das "Ärzte-Team" aus Grey's Anatomy, die Desperate Housewives und die Stars aus Sex and the City, Charlie Sheen, Christina Applegate, Tom Hanks, Mark Wahlberg – jeder, der im US-Fernsehen etwas zählt, war dort.

Stars & Glamour bei den Emmys

slideshowsmall

Klumsche PR-Show
Topmodel Heidi Klum durfte da nicht fehlen. Sie präsentiert im amerikanischen Fernsehen die Show Project Runway, das Pendant zu ihrer Pro7-Sendung Germany's Next Topmodel. Sie ging zwar leer aus, alle Aufmerksamkeit des erlesenen Publikums gehörte dennoch ihr: Auf der Bühne ließ Heidi sich medienwirksam auszuziehen, dann folgte auch noch ein gekonnter Sturz – natürlich festgehalten von allen verfügbaren Kameras. Damit wurden die Emmy Awards zum gigantischen Klum-Spektakel. Sie ist eben nicht nur schön, sondern weiß, wie sie sich perfekt in Szene setzt.

Emmy-Awards als gigantische Heidi-Show

slideshowsmall

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.