Anna Netrebko sucht neue Villa in Wien

Opern-Diva

© EPA/PEER GRIMM

Anna Netrebko sucht neue Villa in Wien

Schwarze Perücke, koketter Augenaufschlag – fast hätte man am Sonntagabend vergessen können, dass eine werdende Mutter auf der Bühne steht. Anna Netrebko (36) weilt diese Woche endlich wieder in Wien und bezaubert auf der Bühne der Staatsoper in ihrer Paraderolle „Manon“. Geschickt unter ihrem Bühnenoutfit verborgen: Ihr 6-Monate-Bauch. Es könnte die letzte Möglichkeit für viele Fans sein, die schönste Diva der Oper vor der Babypause live zu erleben.

Wohnung in Grinzing?
In Österreich wird man sie künftig eher privat mit Kinderwagen antreffen. Denn der heranwachsende Opern-Nachwuchs soll, so bestätigt auch Intim-Freund Robert Dornhelm, in Wien seine ersten Schritte tun. Derzeit befindet sich Netrebko bereits auf Wohnungssuche für die kleine Familie. „Bis jetzt hat sie in der Innenstadt nichts Passendes gefunden und schaut sich nun Domizile im 19. Bezirk an“, verrät ein Insider. Diese Woche logiert Netrebko noch ganz bescheiden in einer 60-Quadratmeter-Wohnung in der Nähe der Albertina. Doch wenn ihr Verlobter und Kindsvater Erwin Schrott wie geplant nach Wien (aus Mailand) übersiedelt, dann wird das Refugium zu klein sein.

Wo ist Schrott?
Seit dem Bekanntwerden von Netrebkos Schwangerschaft fehlt von dem hübschen Bass-Bariton in Wien jede Spur. Seinen Gast-Auftritt an der Staatsoper sagte er wegen Stimmproblemen kurzfristig ab – und während seine Anna in Wien trällert, arbeitet der Beau aus Uruguay im fernen Sevilla.

Die ehrenwerte Wiener Gesellschaft munkelt nun, dass Erwin Schrott sich nicht gerne zu oft an der Seite seiner Liebsten zeigt – zuletzt standen sie in Dubai beim Music & Arts Festival auf der Bühne – solange er noch verheiratet ist. Denn trotz Trennung von seiner Frau soll Schrott noch immer nicht geschieden sein!

Salzburger Sommer
Doch die Liebe des Star-Paares der Opernwelt sei stark genug, um auch diese Hürde noch zu nehmen. Bei den Salzburger Festspielen im Juli sind beide spätestens wieder vereint. Dort singt Schrott seine Paraderolle „Don Giovanni“ und Netrebko bereitet sich, laut Kollegin und Freundin Natalja Ushakova, auf die Niederkunft vor.

Feier bei Italiener
In Wien führt Anna Netrebko derzeit ihr gewohntes Leben. Mit Robert Dornhelm (drehte mit dem Opernstar gerade La Bohème fürs Kino ab) besucht sie mehrmals pro Woche ihren Lieblingsitaliener Aki Nuredini der Trattoria Sole“ in der Annagasse. Das Lokal hält stets einen Tisch frei.

Am Sonntag nach der Manon-Vorstellung feierte Netrebko mit dem Opern-Team in der Trattoria Sole. Die zehn Personen große Runde ließ es sich bis weit nach Mitternacht gutgehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.