Brangelina wollen Haus in Frankreich kaufen

Bienvenue

© Getty Images

Brangelina wollen Haus in Frankreich kaufen

So viel ist klar: Angelina Jolie ist wieder schwanger – Fotos der dunkelhaarigen Schönheit lassen keine Zweifel offen. Mehr haben die glückliche Mutter und Daddy Brad Pitt dem nicht hinzuzufügen. Umso heißer brodelt's in der Gerüchteküche. Zwillinge sollen es werden, plaudern Insider aus. Zur Welt kommen sie, wie es heißt, im Juli.

Geburt in Frankreich?
Nachdem die erste leibliche Tochter des Traumpaares in Afrika geboren wurde, soll die nächste Geburt – zum Gedenken an Angies verstorbene Mutter – in Frankreich stattfinden.

Ein Immobilienmakler verriet dem amerikanischen Us Magazine, Brangelina haben nun ein Angebot für ein Haus in der Provence gemacht und untermauert damit die Gerüchte. Die beiden hätte das 20-Millionen-Dollar-Anwesen letztes Jahr besichtigt.

Eine andere Quelle will wissen, dass Angelina lange Gespräche mit dem amerikanischen Krankenhaus in Paris geführt habe.

Hochzeitspläne?
Und, wie könnte es anders sein: Freunde des Paares hören wieder die Hochzeitsglocken läuten. "Brad hat ewig darüber gesprochen, zu heiraten. Er ist ihr und den Kinder total ergeben. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür", erzählt der Informant im Grazia Magazine. "Angelina hat gesagt, es wird kein weißes Kleid oder viele Blumen geben. Im Moment planen sie die Zeremonie für diesen Sommer auf einer Yacht, draußen auf dem Ozean, Meilen vom Land entfernt, nur mit den Kindern, Brads engsten Verwandten und Angelinas Bruder."

Ob dieses Mal wirklich etwas aus der Traumhochzeit wird?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.