Sonderthema:

Moderne Königin

Moderne Königin

1 / 2

Die Queen stellte persönlich Video auf YouTube

Sie war die erste britische Königin, die eine E-Mail verschickt hat, verfügt über eine eigene Website - und hat jetzt auch persönlich ein Video bei YouTube eingestellt: Queen Elizabeth II. besuchte am Donnerstag die Zentrale von Google in Großbritannien und lud bei YouTube Bilder vom Empfang britischer Olympia-Athleten im Buckingham-Palast 1969 hoch.

Bereits im Dezember startete die Monarchin auf YouTube den "Royal Channel", auf dem 54 Videos zu sehen sind. Von Google wurde sie am Donnerstag mit einem Bild auf der Homepage der Internet-Suchmaschine geehrt. Ihr Profil war im zweiten "g" des bunten Google-Schriftzugs zu sehen, über dem "e" prangte zudem eine Krone. Während des Besuchs trafen die Queen und Prinz Philip auch mit Kindern zusammen, die einen Wettbewerb zur Gestaltung von Google-Schriftzügen gewonnen hatten.

Foto: (c) AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum