Rihanna und Chris Brown legen Pause ein

Vernünftig!

© Photo press Service, www.photopress.at

Rihanna und Chris Brown legen Pause ein

Ist Rihanna jetzt doch zur Vernunft gekommen? Die schöne Sängerin und ihr Lover Chris Brown sollen einem Insider zufolge ein wenig auf Abstand gehen. Die beiden sollen allerdings nicht von einer offiziellen Trennung sprechen, es soll sich lediglich um eine Beziehungspause handeln. Das verkündet die Internetseite "E! Online".

Spaß mit Freunden
Während Chris an seinem neuen Album arbeitet, trifft sich Rihanna mit Freunden. Mit ihrem Mentor Jay-Z, dessen Frau Beyoncé Knowles und einigen Freundinnen machte die 21-Jährige New York unsicher (oe24.at berichtete). Ein Augenzeuge erzählt im OK! Magazine: "Sie war gut gelaunt und lachte die ganze Nacht in die Kamera. Es war ihr egal, dass sie fotografiert wurde." Vielleicht schafft es die Sängerin ja doch, und verzichtet zukünftig ganz auf ihren Boyfriend. Wir drücken ihr die Daumen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.