Fotos

Sexy Playboy-Shooting im Mühlviertel

"Vor allem die männlichen Gäste waren uns sehr dankbar", lacht Johannes Würmer, Manager des Schlosshotels Mühldorf. In der oberösterreichischen Vier-Sterne-Residenz waren nämlich sechs Tage lang sexy Posen angesagt: Für den Playboy räkelten sich in den altehrwürdigen Mauern die zwölf feschesten Studentinnen Deutschlands vor der Linse des Starfotografen Sascha Hochstetter. Vom 22. bis zum 25. August wurde von sechs Uhr Früh bis spät abends geshootet, was die Mädls aber nicht vom Partymachen abhielt. Ganz im Gegenteil: Die "Uni-Bunnys" ließen's ganz schön krachen. "Einmal ist in der Nacht sogar ein Bett kaputt gegangen", grinst der Hotelboss schelmisch. Nachsatz: "Sonst waren die Mädls ganz natürlich und nett, unser Team und auch die Gäste hatten sehr viel Spaß!"

Ab Donnerstag, 11.10. sind die zwölf Hübschen in der November-Nostalgie-Ausgabe des Playboy zu bewundern. Die Girls geizen darin in sexy Dessous des französischen Kult-Label Agent Provocateur nicht mit ihren Reizen. Historische Geschichten über's Schloss Mühldorf sind übrigens auch mit dabei: Damit man(n) das Erotik-Magazin auch ganz offiziell lesen kann.

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de .

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.