Steidl: Tanzgott in Griechenland

Romantik pur

© Dorian Steidl

Steidl: Tanzgott in Griechenland

Eine Woche lang Sandstrand, Badespaß und romantische Sonnenuntergänge. Nach einem arbeitsreichen ersten Halbjahr mit Dancings Stars, Bingo und Eurovision Dance Contest war ­Österreichs Tanzkönig Dorian Steidl (36) reif für die Insel.

Ab in den Süden
Der ORF-Liebling packte die Koffer und düste samt Ehefrau Heike (37) und Töchterchen Marlene (2) auf die griechische Insel Naxos. Braun gebrannt und mit viel Sonne im Herzen kehrte der Steirer am Sonntag von seinem wohlverdienten Griechenland-Trip zurück. "Ich habe es total genossen, einmal ganz abzuschalten und nur Zeit mit meiner Familie zu verbringen", erzählt Steidl im ÖSTERREICH-Talk nach der Rückkehr. Wehmütiger Nachsatz: "An den Lebensrhythmus in Griechenland hätte ich mich glatt gewöhnen können!"

Wasserratte Steidl
Noch mehr ins Schwärmen kommt Steidl beim Sichten der Urlaubsfotos. "Wir waren den ganzen Tag baden und haben Sandburgen gebaut. Marlene ist die totale Wasserratte, Flügerl an und ging schon", erzählt Steidl stolz über erste Schwimmversuche seiner Tochter, die gestern zwei Jahre alt wurde. "Unser Appartement war direkt am Strand. Abends haben wir in einer Taverne direkt am Meer zu Abend gegessen und die traumhaften Sonnenuntergänge genossen."

YouTube-Star
Doch trotz einsamer Strände blieb Steidl nicht inkognito. Österreichische Urlauber erkannten den tanzenden TV-Star. "Abends haben sich die Leute meine Dancing Star-Auftritte auf YouTube angesehen", erzählt Steidl.

Ranking-Show für Steidl
Demnächst sorgt auch das ORF-Hauptabendprogramm wieder für eine gehörige Portion Steidl-Schmäh. Denn spätestens ab Herbst soll seine neue Ranking-Show on air gehen. „Wir drehen ab heute den ersten Piloten“, freut sich Steidl auf die neue Aufgabe. Produziert wird die Pilotsendung von Barbara Stöckls Fernsehproduktionsfirma Kiwi TV.

"Wir machen einen 25-minütigen Piloten, weil es laut ORF dafür Sendeplatzmöglichkeiten gibt. Steidl wird moderieren und Interviews führen“, freut sich Stöckl auf die Zusammenarbeit mit dem Showtalent. "Die Unterhaltungssendung wird voraussichtlich zwölf Folgen haben und wenn alles glatt geht, schon ab 31. August auf Sendung gehen", verrät Manager Herbert Fechter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.