Video: Marilyn Monroe beim Kiffen

Mitgefilmt

© Reuters

Video: Marilyn Monroe beim Kiffen

47 Jahre nach ihrem tragischen Tod sorgt Hollywood-Legende Marilyn Monroe immer noch für handfeste Skandale. Jetzt ist ein Film aufgetaucht, vermutlich wurden die Szenen 1958 oder 1959 in New Jersey festgehalten.

Privatfeier
Mit zwei Freundinnen sieht man Marilyn auf einer Couch sitzend. Das Trio amüsiert sich bestens, lacht, scherzt. Dann führt "die Monroe" einen Joint an ihre Lippen, zieht kräftig daran. Als sie in die Kamera spricht, wirkt sie ein wenig benommen. Die Bilder lassen kaum Zweifel zu: Marilyn Monroe ist in dem einminütigen Film vollkommen bekifft.

Einzigartiges Dokument
Der Sammler Keya Morgan erstand die Aufnahme um 275.000 Dollar, der Verkäufer möchte anonym bleiben. Doch er habe ihm bestätigt, dass es sich bei der Zigarette tatsächlich um einen Joint handelt, so Morgan. Der Film sei nicht auf einer Party entstanden, sondern "beim Abhängen" mit Marilyns Freundinnen. Keya Morgan über die Bedeutung des Films: "Dies ist eine Seite von ihr, die wir noch nie gesehen haben."

Das Copyright für den Film soll jetzt unter den Hammer kommen: Keya Morgan will es auf Ebay versteigern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.