Wem gehören diese billigen Extensions?

Haarpanne

© WireImage.com/Getty

Wem gehören diese billigen Extensions?

Ist das peinlich! Im knallroten Badeanzug stolzierte die Blondine über den Catwalk. Mit 42 Jahren hat sie immer noch gertenschlanke Beine und einen superknackigen Po. Vielleicht ließ sie bei Beauty Doc und Personal Trainer so viel Geld, dass es für einen guten Friseur nicht mehr reichte. Anders sind diese Billig-Extensions nicht zu erklären.

Haben Sie sie erkannt?

Pamela Anderson: Billige Extensions
Foto: (c) WireImage.com/Getty

Es ist Pamela Anderson! Die wasserstoffblondierte Silikonblondine holte für Designer Richie Rich noch einmal ihren alten Baywatch-Badeanzug aus dem Kasten und lief für ihn über den Laufsteg (alle Fotos finden Sie hier).

Pleitegeier
Wenn die Gerüchte stimmen, scheint es ganz schlimm um Pams Finanzen zu stehen. Sie soll knapp eine Million Dollar Schulden haben – unter anderem beim Finanzamt und bei einer Baufirma, die sie mit der Renovierung ihrer Villa in Malibu beauftragte. Ob es reicht, wenn sie beim Friseur spart...

Pamela Anderson 460*723
Foto: (c) WireImage.com/Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.