Was? Kommt Silikonverbot im Dschungel?

Warnung

Was? Kommt Silikonverbot im Dschungel?

Im Jänner 2018 geht es wieder los mit der beliebten Reality-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" kurz auch "Dschungelcamp" genannt.

Busen-Wirbel

Doch jetzt gibt es eine Aussage des Camparztes, Dr. Bob die für einigen Wirbel sorgt. Er hat nämlich britischen Medien gesagt, dass jene Teilnehmerinnen, die mit besonders großen Brustimplantaten ausgestattet sind, besonders aufpassen müssen: "Das größte Problem das ich mit Leuten, die ein großes Brustimplantat haben sehe, ist, dass es wegen der enormen Luftfeuchtigkeit zu einer schnellen Ausbreitung von Pilzinfektionen" kommen kann.

Hygiene

Was, soll das nun zu einem Silikonverbot im Dschungel führen? Nein, so weit kann es dann auch nicht gehen, dann wäre das Camp zu Hälfte leer ... Lieber gibt DR. Bob Tipps zur Vorbeugung der lästigen Hautkrankheit: "Sie müssen oft duschen, ich sage ihnen, sie sollen sich sauber halten und jeden Tag waschen, zwei Mal, und mache tuen das nicht." Das Problem dahinter oder darunter: Schweiß kann unter großen Brüsten schnell zur Verbreitung von Bakterien führen, darum müssen sie gut gewaschen werden. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere Freiwillige, um bei dieser Aufgabe zu helfen ... 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum