Marc Terenzi Dschungelcamp

Dschungelcamp

Terenzi: Aus Schulden auf Thron

Marc nahm aufgrund finanzieller Probleme am Dschungel teil.

Das Leben meinte es nicht immer gut mit Dschungelkönig Marc Terenzi (38). Seit seiner Trennung von Sängerin Sarah Connor 2010 ging es für ihn privat steil bergab: Affären, Alkohol- und Geldprobleme drangen an die Öffentlichkeit.

Mit Connor hat Terenzi zwei Kinder: Summer und Tyler. Aus einer Affäre ging ein drittes Kind hervor und mit Model Myriel Brechtel bekam er schließlich noch einen weiteren Sohn: Brady. Brechtel warf ihm vor, dass er sie betrogen haben soll und neben seinen Alkoholproblemen auch nicht für den Unterhalt des Kindes aufgekommen sei. Auch beruflich ging es für Terenzi immer weiter bergab. Das einstige Mitglied der Boyband Natural musste sich als Stripper sein Geld verdienen und wurde selbst dort rausgeschmissen.

Erfolg. Am RTL-Dschungelcamp nahm der gescheiterte Sänger nur aufgrund seiner daraus resultierenden Geldprobleme teil. Während der Zeit im australischen Urwald bewies er Ausdauer und Loyalität und wurde mit dem Sieg und 75.000 Euro belohnt. „Die Gage macht mich schuldenfrei“, freute sich der sprachlose Terenzi nach dem Sieg.