Doherty: Nach Knast auf Austro-Trip

Babyshambles

© WireImage.com/Getty

Doherty: Nach Knast auf Austro-Trip

Fans können aufatmen. Skandal-Rocker und Kate Moss-Ex Pete Doherty (30) wird mit seiner Band Babyshambles doch noch Österreich heimsuchen.

Vergangenen Freitag sah es allerdings nicht nach einem "Quickie" im Grazer Porno-Kino Non Stop aus. Da wurde Doherty, der sich jetzt Peter Doherty nennt, in London verhaftet. Er soll Rothschild-Erbin Robin Whitehead kurz vor ihrem Drogentod im Jänner mit illegalen Substanzen beliefert haben. Der 31-Jährige stellte sich freiwillig der Polizei.

Der Pressesprecher der Metropolitan Police gab bekannt: "Ein 31-jähriger Mann wurde am 19. März verhaftet, weil er verdächtigt wird, illegale Betäubungsmittel bereitgestellt zu haben. Er ist auf Kaution entlassen worden und wird sich im April weiteren Fragen stellen müssen."

Am 25.3. jedenfalls startet er trotz Knast-Aufenthalt seine Minitour in Österreich. Auf Einladung von Kinobetreiberin Bettina Aichbauer jettet er aus London kommend nach Graz. "Es ist alles in trockenen Tüchern, die Auftritte gehen klar. Wir freuen uns sehr auf Pete", bestätigte Aichbauer, die mit Doherty eine langjährige Freundschaft pflegt, gegenüber ÖSTERREICH.

Am 27. März macht er den Innsbrucker Week­ender Club unsicher, am 28. März schockt er im Wiener Flex.

Bruni & Co.: Heute sind sie alle nackt
Nackte Tatsachen gibt es ab heute in der Galerie Photographerslimitededitions.com. Hautnah und so, wie Gott sie schuf, hängt da Frankreis Première Dame Carla Bruni, die während ihrer Model-Karriere vor Starfotograf Michel Comte für eine Safer-Sex-Kampagne blank zog. Weniger unschuldig zeigt sich das Supermodel Gisele Bündchen. Mit verschmiertem Make-up und Zigarette im Mund sieht man die Beauty sonst nie.

Kein Wunder also, dass sich auch die Gästeliste zur Ausstellungseröffnung The World of Michel Comte (bis 10. Mai) prominent liest. So werden Eva Steiner und Tochter Selina Gusenbauer, Designer Thang de Hoo sowie Wolfgang und Angelika Rosam erwartet.

Sprenger strahlt dank neuer Liebe
Frühlingserwachen bei SOKO Kitz! Sonnenschein und wolkenloser Himmel waren beim Dreh der TV-Serie auf der Brenneralm am Ellmauer Hausberg wie bestellt für die Alpen-Cops Kristina Sprenger und Jakob Seeböck.

Das Kaiserwetter lud nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zum Scherzen ein. So knipste Seeböck mit dem Handy ein paar Schnapsschüsse fürs Familienalbum, Sprenger strahlte über beide Ohren. Kein Wunder, ist die Tirolerin ja frisch verliebt. "Ja, es gibt da jemanden, aber das bleibt mein Geheimnis!"

Frühlings- Erwachen am Wörthersee
Mit einem Leuchtfeuer wurde im Schloss Velden der Frühling willkommen geheißen. Das Society-Magazin Blitzlicht Revue lud zum Clubbing, und die Prominenz ließ sich das Spektakel nicht entgehen. "Endlich ist der Frühling da", waren sich Miss Kärnten Valentina Schlager und Ex-Miss Silvia Hackl einig. Es feierten mit: Armin und Bettina Assinger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.