Frau niedergestochen

"Baywatch"-Hobie wieder angeklagt

Schon im April wurde Jeremy Jackson durch sein gewalttätiges Verhalten auffällig. Damals soll er aus Notwehr auf einen Mann, der ihn mit einer Pistole bedrohte, eingestochen haben. Nun sorgt der ehemalige Baywatch-Star erneut für Aufsehen, nachdem er versucht haben soll, ein Auto zu klauen und dabei mit dem Messer auf eine Frau losging.

Angriff
Laut dem Klatschportal TMZ soll er sein Opfer an Rücken, Armen und Beinen verletzt haben, als sie ihn dabei erwischte, wie er sich gerade am Auto ihres Freundes zu schaffen machte. Der 34-Jährige soll versucht haben zu flüchten, wurde aber von der Polizei später in seinem Hotel festgenommen. Jeremy Jackson ist nun wegen Angriffs mit einer tödlichen Waffe und krimineller Bedrohung angeklagt.

Sollte er vom Gericht für schuldig befunden werden, könnte ihm eine Haftstrafe von bis zu sieben Jahren drohen. Bei seiner Anklage im April wurde der Schauspieler noch frei gesprochen, da er aus Notwehr gehandelt hatte. Ob er diesmal auch so schnell aus der Sache herauskommt?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.