So süß ist Megan Fox' Familie

Gute Gene

Megan Fox: So süß ist ihre Familie

Fotos mit Seltenheitswert. Brian Austin Green zeigt die herzigen Kinder.

Ihre Familie zeigt Megan Fox ja eher nicht so oft, doch zum Glück hat sich jetzt auch ihr Gatte Brian Austin Green Instagram zugelegt. Und das Erste, was der Schauspieler machte: er postete ein paar supersüße Fotos von seinen noch süßeren Kindern. Noah (2) und Bodhi (7 Monate) sind wirklich total herzig.

Diashow: Megan Fox: Süße Familien-Schnappschüsse

Stolze Eltern
Die zwei Kleinen sind vor allem ihrer hübschen Mama wie aus dem Gesicht geschnitten. Noahs große Augen und der Schmollmund erinnern ziemlich stark an Megan Fox. Der ehemalige Beverly Hills 90210-Star kuschelt sich in jedem der Schnappschüsse eng an seine Söhne und ist ganz der stolze Papa.

Auch ein romantisches Foto mit seiner Gattin darf natürlich nicht fehlen. Stürmisch wird er von Megan umarmt, die der Kamera ihren schönsten Kussmund zuwirft. Was für eine hübsche kleine Familie!

Diashow: Megan Fox: Mimikfrei bei Film-Premiere

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…