Warum ist Claudia Schiffer bloß so dürr?

Mager-Alarm in Cannes

Warum ist Claudia Schiffer bloß so dürr?

Claudia Schiffer zählte zu den Supermodels der 90er Jahre. Damals durften die Schönsten der Schönen noch aussehen wie richtige Frauen. Brüste und Po statt Magerwahn.

Mager-Alarm
Doch heute erinnert die schmollmundige Claudia nur noch entfernt an das deutsche Fräuleinwunder: Am Wochenende präsentierte sie in Cannes Knochen statt Kurven. Hohle Wangen, dürre Ärmchen und spitze Schlüsselbeine.

Ist der Stress schuld? Claudias drittes Kind kam vor einem Jahr zu Welt - die Babykilos verschwanden in Rekordzeit. Zwar behauptete Schiffer, sie nehme durch das Stillen von selbst ab, räumte aber dann doch ein: "Ich esse einfach ein bisschen weniger."

Liebe Claudia Schiffer, iss doch mal wieder richtig viel!

Diashow Das Supermodel im Wandel der Zeit

Einfach schön: Claudia Schiffer

Immer noch gut gebucht: Neue Kampagne für Dolce & Gabbana.

Einfach schön: Claudia Schiffer

Freizeitlook: So bringt ein Supermodel das Kind zur Schule.

Einfach schön: Claudia Schiffer

... oder auch so. Claudia ganz lässig.

Einfach schön: Claudia Schiffer

Tierfreundin Claudia Schiffer mit ihrem Hund im Park (Juni 2003).

Einfach schön: Claudia Schiffer

Mai 2006: Claudias schönste Rolle - mit Kind im Park.

Einfach schön: Claudia Schiffer

Hinreißend: 1994 als Bikinimodel am Catwalk.

Einfach schön: Claudia Schiffer

Claudia Schiffer entzückt in Weiß (September 2007):

Einfach schön: Claudia Schiffer

Bei der Arbeit: Das Model wird für eine Mango-Kampagne geschminkt (Juli 2005).

Einfach schön: Claudia Schiffer

Die Schiffer ganz natürlich. Bei einem Vogue Dinner in London trägt sie kaum Make-up.

Einfach schön: Claudia Schiffer

Claudia präsentiert Brautmode (1995).

Einfach schön: Claudia Schiffer

Die deutsche Schönheit bei der D&G-Show im Rahmen der Mailänder Modewoche.

Einfach schön: Claudia Schiffer

In großer Robe: Die Premiere von "Burn After Reading".

Einfach schön: Claudia Schiffer

Paris Fashion Week: Claudia bezaubert bei Chanel. Für sie gibt es immer einen Platz in der Front Row.

Einfach schön: Claudia Schiffer

Gap-Shooting im Juni 2003: Geduldig lässt Claudia sich schminken.

1 / 14

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.