Abschlecken ist neue Ice-Bucket-Challenge

#Lickmyface

Abschlecken ist neue Ice-Bucket-Challenge

Wir alle erinnern uns, einige davon im wahrsten Sinne des Wortes mit Schaudern: Im Jahr 2014 konnte sich kaum jemand der Ice-Bucket-Challenge entziehen. Kübel mit Eiswasser über den Kopf, auf Facebook gepostet, Freunde "nominiert" - der Spaß entwickelte sich rasch zum Social-Media-Phänomen.

Jetzt haben Hollywood-Stars einen neuen Trend gestartet: sie schmieren sich Erdnussbutter oder Ähnliches um den Mund und lassen sich von ihrem Hund abschlecken. #lickmyface statt #icebucketchallenge.

Akte X-Star Duchovny macht vor wie´s geht

Allen voran David Duchovny mit seinem Rettungshund Brick. Der Akte-X-Star zeigt in einem Youtube-Video, wie er sich mit Erdnussbutter beschmiert - Brick schleckt ihm diese brav vom Mund.

Das Ganze geschieht für einen wohltätigen Zweck. Für jeden Schleck muss der Betreffende einen Dollar an die Organisation "Target Zero" bezahlen, die streunenden Hunden ein Zuhause gibt.

Die Schauspielkollegen Gillian Anderson ("Scully" aus Akte X) und Edward Norton ("American History X") haben bereits nachgezogen und ebenfalls #lickmyface-Videos auf Youtube gepostet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.