Lindsay Lohan am Montag vor Gericht Lindsay Lohan am Montag vor Gericht

Zurück in L.A.

© WireImage.com

 

Lindsay Lohan am Montag vor Gericht

Gerichtsauftritt für Lindsay Lohan: Am Montag soll die 23-jährige Schauspielerin vor einer Richterin in Beverly Hills erscheinen, berichtete die "Los Angeles Times" am Samstag. Richterin Marsha Revel habe eigens einen Urlaubstag geopfert, um die Anhörung persönlich zu leiten. Dem Internetdienst "Tmz.com" zufolge ist Lohan am Samstag von Cannes zurück nach Los Angelos gejetttet.

Sehen Sie hier das Video ihrer Ankunft:

Die Alkoholsünderin, die eine Bewährungsstrafe verbüßt, hatte am Donnerstag einen Gerichtstermin in Los Angeles verpasst und sich damit einen Haftbefehl eingehandelt. Noch am gleichen Tag hinterlegten Lohans Mitarbeiter eine Anzahlung auf 100.000 Dollar (80.000 Euro) Kaution, die Revel gefordert hatte. Damit komme Lohan bei ihrer Ankunft in den USA um eine Festnahme herum, sagte ein Polizeisprecher.

Gefängnis droht
Lohan, die sich in den vergangenen Tagen bei den Filmfestspielen in Cannes vergnügte, hatte ihr Fehlen bei der gerichtlichen Anhörung in Los Angeles mit dem Verschwinden ihres Reisepasses entschuldigt. Das Gericht will prüfen, ob die Schauspielerin gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hat. Revel kündigte im Voraus strikte Auflagen für Lohan an, etwa keinen Alkohol anzurühren, einen Überwachungsdetektor zu tragen und sich Drogentests zu unterziehen.

Drei Jahre nach einem Autounfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss droht Lohan jetzt vielleicht eine Gefängnisstrafe. Richterin Revel hatte schon im vergangenen Herbst Lohans Bewährungszeit um ein Jahr verlängert, nachdem sie bei Kursen für Süchtige unentschuldigt gefehlt hatte. Sie könnte für 180 Tage hinter Gitter kommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.