Sonderthema:
Madonna: Zoff mit Sohn eskaliert

Strenge Mutter

Madonna: Zoff mit Sohn eskaliert

Keine besinnlichen Feiertage für Madonna, denn sie hat mit ihrem rebellischen Sohn Rocco alle Hände voll zu tun. Der Bursche will nämlich lieber bei seinem Papa Guy Ritchie in London leben und verbrachte dort auch schon das Weihnachtsfest. Die Sängerin ist davon natürlich alles andere als begeisterte und lieferte sich via Social Media eine regelrechte Schlammschlacht mit ihrem Ex. Nun droht der Streit zu eskalieren.

Strenge Regeln
Der 15-Jährige soll es satt haben, nach den strengen Regeln seiner Mutter leben zu müssen. "Madonna ist eine sehr gute Mutter, aber sie ist sehr kontrollsüchtig. Sie sagt ihm aktiv, was er darf und was nicht, mit wem er sprechen darf und mit wem nicht", verriet ein Insider gegenüber RadarOnline. Doch nun droht die Queen of Pop damit, Rocco in eine Militärschule zu stecken, wenn er wieder aus London zurückkommt.

Freiheiten
Kein Wunder also, dass es ihm bei seinem Vater besser gefällt. "Er wird nicht wie eine Tanzpuppe herumgezerrt. Er darf seine Freunde treffen, Fast Food essen und muss nicht früh ins Bett gehen.", erklärte ein Vertrauter. Denn Rocco wolle nicht mehr von seiner Mutter wie eine "Trophäe" behandelt werden und schon gar nicht mehr zusammen mit ihr auf Tour gehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.