Sonderthema:
Mariah Carey brachte Zwillinge zur Welt

Freude am Hochzeitstag

Mariah Carey brachte Zwillinge zur Welt

Doppelte Freude für Mariah Carey (41) und ihren Mann Nick Cannon (30): Die amerikanische Sängerin hat einem Zwillingspärchen das Leben geschenkt. Das gab Careys Sprecherin Cindi Berger bekannt, wie die "Los Angeles Times" in der Nacht auf Sonntag berichtete. Die Geburt der Zwillinge habe am Samstagvormittag (Ortszeit) in einem nicht genannten Krankenhaus in Los Angeles stattgefunden.

Geschwisterpärchen wohl auf
Careys Töchterchen erblickte dem Bericht zufolge zuerst das Licht der Welt. Die Kleine wiege 2353 Gramm und messe 45 Zentimeter. Ihr Bruder folgte und brachte bei einer Länge von 47,5 cm 2438 Gramm auf die Waage. Nach Angaben der Zeitung hatte der werdende Vater die hochschwangere Mariah Carey persönlich im Rolls-Royce in die Klinik gefahren. Er sei so nervös gewesen, dass er bei der Ankunft zuerst eine falsche Station ansteuerte.

Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Carey und Cannon hatten am Samstag eigentlich ihren dritten Hochzeitstag feiern und dabei ihr Ehegelübde erneuern wollen. Das Paar hatte sich am 30. April 2008 auf den Bahamas das Ja-Wort gegeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.