Pietro Lombardi gruselt's vor Baby

Skurril

Pietro Lombardi gruselt's vor Baby

Wenn werdende Eltern ihr ungeborenes Baby im Ultraschall sehen, fällt die Reaktion normalerweise immer gleich aus: Freude, Tränen und schwärmen, wie süß das Kind schon jetzt ist. Nicht so Pietro Lombardi. Den scheint es beim ersten Anblick des Babys noch ein bisschen zu gruseln.

Netter Papa
"Man sieht schon den Kopf und alles so ein bisschen. Bei 3D sieht's noch aus wie Halloween. Also, 3D kannst du jetzt noch nicht machen, weil das alles noch voll verunstaltet aussieht, leider", erzählt er im Interview mit Promiflash vom Ultraschall. Ganz schön skurril, wie der 22-Jährige sein Kind beschreibt. Das kann seine Liebste Sarah Engels natürlich nicht so einfach stehen lassen. "Der hat wahrscheinlich seine Brille nicht aufgehabt, weil ich erkenne da mein Kind", widerspricht sie ihm. Dabei hat es Pietro doch eh nicht böse gemeint.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.