Lauda Jr: Lauda Jr:

Riesenfreude

© AP

 

Lauda Jr: "Hochzeit vor dem Baby"

Die Lauda-Family im Glück: Erst im September zeigte Airliner Niki, dass man auch im Alter von 60 Jahren Vater werden kann. Ehefrau Birgit brachte die Zwillinge Max und Mia zur Welt. Jetzt werden die beiden Babys bald Onkel und Tante.

Denn der Baby-Boom im Hause Lauda setzt sich fort. Am Donnerstag konnte ÖSTERREICH berichten: „Niki Lauda wird Opa “. Denn Sohn Lukas bestätigte zaghaft die Gerüchte, wonach seine Freundin schwanger sei. „Ja, ich werde Papa“, sagte der 30-jährige Sportmanager. „Aber es ist noch zu früh, darüber zu sprechen.“ Lukas hatte nämlich geplant, erst in einem Monat mit der frohen Nachricht an die Öffentlichkeit zu gehen.

Jetzt, wo es nichts mehr zu verbergen gibt, legt Lukas Lauda nach. Gut gelaunt plaudert der Spross des prominenten Ex-Formel-1-Stars über seine Zukunftspläne: „Ich freue mich natürlich riesig über das Baby, weil es ein Wunschkind ist.“

Bub oder Mädchen
Er wisse noch nicht, ob es ein Bub oder ein Mädchen wird: „Aber ich kann kaum erwarten, es zu erfahren. Das Baby wird im Sommer auf die Welt kommen, und vorher wird noch geheiratet“, verrät Lukas.

Wo er und seine Freundin – eine Architektin – heiraten werden, will er noch nicht sagen. Möglicherweise in Barcelona, wo der angehende Papa vor acht Jahren eine Sportmanagement-Firma gegründet hat. Der 30-Jährige managt unter anderem seinen Bruder Mathias, der seine Rennfahrer-Karriere vorantreibt.

Freude bei Niki
Neo-Opa Niki freut sich schon sehr auf sein Enkerl: „Das ist eine Riesenfreude. Ich weiß es natürlich schon viel länger“, sagte der Vielflieger, als ÖSTERREICH ihn am Weg zur Formel 1 nach Melbourne am Handy erreichte.

Zuerst Vater, bald Opa – jetzt auch noch eine Hochzeit: Tatsächlich hat Niki Nazionale viele Gründe, zufrieden zu sein. Das Leben des sympathischen Workaholics ist harmonisch, laut Sohn Lukas nicht zuletzt durch seine Ehefrau Birgit, die sich übrigens bestens mit Ex-Frau Marlene versteht. „Birgit tut meinem Vater auf jeden Fall gut. Durch sie wurde er menschlicher, weniger egoistisch und hat gelernt, das Leben zu genießen.“

Der Baby-Boom im Hause Lauda rundet dieses Glück jetzt ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.