Lugners Kolibri: Ist die Liebe nur Kalkül?

Falsches Spiel

Lugners Kolibri: Ist die Liebe nur Kalkül?

Es war zu Beginn des Sommers, als wir in die Lugnersche Villa geladen wurden. Denn der Neuzuwachs im Streichelzoo sollte unter medialer Beteiligung das neue Domizil beziehen. Schon damals war das neue Tierchen Namens Kolibri um Drosselung des Tempos bemüht, das der 80-jährige Baumeister vorlegte. „Also ganz fix ist das ja noch nicht, dass ich da wohnen werde. Ich meine – jede Mutter wünscht sich für ihr Kind, dass es in einem schönen Haus mit Garten aufwächst. Und es ist ja auch mit den Haushälterinnen immer wer da, der auf meine Tochter aufpassen kann. Aber wir müssen erst noch einen Schulplatz in der Nähe finden“, flötete die 26-jährige Mutter der 8-jährigen Cecilia.

Diashow Kolibri zieht in Richard Lugners Villa ein

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

Lugners Kolibri richtet sich häuslich ein

Die schicke Nobel-Villa von Baumeister Richard Lugner ist nun Bahati "Kolibri" Venus' neues Zuhause. Gemeinsam mit ihrer Tochter Cecilia bezieht sie das Haus ihres neuen Freundes. Im Lugnerschen Anwesen scheint sich Kolibri schon richtig wohl zu fühlen und sie genießt den großen Garten und das luxuriöse Pool sichtlich. Auch im Badezimmer hat sie endlich genug Platz für den ganzen Schnickschnack, den ein Mädchen so mitbringt.

1 / 16

Nun, der Mörtel hat mit der Aussicht auf die neuen Mitbewohnerinnen seine Kontakte spielen lassen und einen der raren Plätze in einer Grinzinger Privatschule organisiert. Doch plötzlich schien den Damen die Lust auf Ortswechsel vergangen. Den eigenen Bezirk und damit die Nähe der Familie verlassen? Geht gar nicht! Und ein Schulwechsel kommt ob des Verlustes des Freundeskreises auch nicht mehr infrage. „Kolibris Tochter hätte sich in der neuen Schule bestimmt schnell neue Freunde gefunden“, gibt sich Lugner einigermaßen verständnislos für den geänderten Lebensplan seiner Begleiterin. Und überhaupt: Weil jetzt auch kein permanentes Kindermädchen zur Verfügung steht, wird die gemeinsame Zeit von Richard und seinem Kolibri immer knapper. „Wir sehen uns selten“, klagt Lugner, „zu 50 Prozent ist sie noch meine Freundin, zu 50 Prozent bin ich Single.“ Und wer den Baumeister kennt, der weiß, dass alleine sein etwas ist, dass Herr Lugner so ganz und gar nicht gerne mag.

Berechnung
Den bitteren Beigeschmack, den Lugners Statement „sie zieht halt vor, alleine zu wohnen“ hinterlässt, wird man so schnell nicht los. Man könnte sogar den Verdacht hegen, dass Kolibri die Aufmerksamkeit an seiner Seite für ihre Zwecke genutzt, brauchbare Kontakte geknüpft hat und nun zunehmend versucht, sich wieder zu distanzieren, um ihr eigenes Ding durchzuziehen. Ihre Karriere als Sängerin ist es, die ihr am Herzen liegt. Für Fotoshootings ist sie allzeit bereit, über ihren Freund Richard Lugner sprechen, eher weniger. Aber der sehnt sich sehr nach Liebe und, dass es endlich mal mit einer klappt!“

Noch mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow Lugner & Kolibri bei den Salzburger Festspielen

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus


Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.


Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus


Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.


Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus


Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.


Richard Lugner führt Kolibri zu den Festspielen aus


Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.


1 / 16

Button_video_ute.png © Reuters

Autor: Sandra Hrnjak
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.