Griffith: Trauriger Grund für 'Zickerei'

Wahl der Stylisten

Griffith: Trauriger Grund für 'Zickerei'

Melanie Griffith, Stargast von Richard Lugner am Opernball, ist am Dienstagabend, 6.2., am Flughafen Wien-Schwechat gelandet. "Sie ist sehr nett, da gibt es nichts - aber auch total fertig", freute sich der Baumeister.
 
Diashow Melanie Griffith in Wien gelandet

Melanie Griffith ist in Wien gelandet

Melanie Grififth ist in Wien gelandet

Melanie Grififth ist in Wien gelandet

Melanie Grififth ist in Wien gelandet

Melanie Grififth ist in Wien gelandet

Melanie Grififth ist in Wien gelandet

Melanie Grififth ist in Wien gelandet

Melanie Griffith in Wien gelandet

Melanie Griffith in Wien gelandet

1 / 9
 
Der Baumeister und die Schauspielerin aus Los Angeles haben sogar eine gemeinsame Bekannte. "Ihre beste Freundin ist die Goldie Hawn. Die hatte ich ja letztes Jahr zu Gast. Die war auch sehr nett", sagte Lugner. Am Mittwoch wird Griffith um 13.00 Uhr in der Lugner City eine Pressekonferenz absolvieren und danach eine Autogrammstunde geben.
 

Auswahl des Make-up-Artists

Die enorme Sorgsamkeit Griffiths bei der Auswahl ihres Make-up-Artists - sie ließ sich Lebenslauf und Arbeitsbeispiele vorlegen - hatte Lugner zufolge übrigens einen traurigen Grund. Nach einer Krebsoperation sind auf ihrer Nase sichtbare Narben zurückgeblieben, die die US-Schauspielerin verbergen möchte.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.