Richard Lugner Melanie Grifftih

Nasenpflaster

Sorge um Lugners Stargast

Artikel teilen

Melanie Griffith wurde dabei beobachtet, als sie aus der Arztpraxis kam. 

Schauspielerin Melanie Griffith (60) wird beim diesjährigen Opernball, am 8. Februar an Richard Lugners (85) Seite antanzen. Davor sorgt sie jedoch noch für Aufregung. Beim Verlassen der Praxis ihres Arztes wurde die Ex-Frau von Antonio Banderas von Paparazzi fotografiert. Dabei trug sie ein Pflaster über einer Wunde auf ihrer Nase.

Muss Lugner um Griffiths Auftritt bangen?

Besorgt. Griffith könnte abermals an Hautkrebs leiden. Ihre erste Diagnose bekam sie bereits 2009, auch damals musste sie sich Krebszellen von der Nase wegoperieren lassen. Im September 2017 tauchte das Geschwür erneut auf. Im Oktober ging sie mit ihrer Krankengeschichte an die Öffentlichkeit. Sollte der Krebs tatsächlich zurückgekehrt sein, würde ihr Auftritt am Opernball wohl wackeln. Ihr Pressesprecher hat sich bisher nicht dazu geäußert.     

OE24 Logo