Pippa Middleton: Affäre mit Familienvater?

Her Royal Hotness

Pippa Middleton: Affäre mit Familienvater?

So wie es aussieht, lässt Pippa Middleton (28) nach ihrer Trennung von Ex-Freund Alex Loudon (31) nichts anbrennen. Englands Männer reißen sich um Kates kleine Schwester. Und einen von ihnen hat sie erhört: "Her Royal Hotness" soll ein heimliches Verhältnis haben - mit einem verheirateten Familienvater.

Pikante Details
Insider berichten, dass Pippa und ihre Flamme Ben Goldsmith sich schon seit Oktober kennen. Sie trafen sich auf einer Party und verstanden sich auf Anhieb gut: "Pippa hat mit Ben geflirtet, als sie noch mit Alex zusammen war", verriet ein Vertrauter der US-Zeitschrift In Touch. "Die beiden schreiben sich seitdem ständig Nachrichten, rufen sich an und Essen zusammen zu Abend", heißt es weiter.

Jetzt ist Pippa wieder Single. Und: Die Ehe von Ben und seiner Frau, das Paar hat drei Kinder, steckt in der Krise. Da wurde aus dem Flirt angeblich mehr...

Kate skeptisch
Herzogin Kate soll von der heimlichen Liaison ihrer Schwester übrigens wenig halten. "Sie rät Pippa, sich von Ben fernzuhalten. Sie denkt, dass sie ein Desaster heraufbeschwört", weiß der Insider.

Diashow Pippa Middleton: Flirt mit zwei Kavalieren

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

Pippa Middleton und ihre beiden Kavaliere

Tennis-Fan Pippa Middleton ließ sich das Finale der ATP World Tour in London nicht entgehen. Sie saß gleich mit zwei unbekannten Männern auf der VIP-Tribüne und beobachtet das Match zwischen Roger Federer un Jo-Wilfried Tsonga.

Die frisch getrennte Party-Planerin strahlte und war in Flirtlaune. Dass sich zwei Gentlemen um sie bemühten, gefiel ihr offenbar.

1 / 19

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.