Austro-Stars bei Bohlen

Superstar

© RTL / Stefan Gregorowius

Austro-Stars bei Bohlen

Eigentlich wollte er Arzt werden, doch jetzt mausert er sich zum Favoriten bei Deutschland sucht den Superstar: Marco Angelini (26). Am Mittwoch begeisterte der Lederhosen-Fan mit Faible für Austropop einmal mehr die RTL-Jury um Dieter Bohlen. Seine Teilnahme am Malediven-Workshop gilt als fix. Ein Triumph für den Medizinstudenten, der von den Austro-Juroren bei Starmania und Helden von morgen die rote Karte bekam.

"Ich denke nur Schritt für Schritt. Aber natürlich hoffe ich, dass ich so weit wie möglich komme", so der Steirer zu ÖSTERREICH. DSDS sieht er als "letzte Chance" für seine Musikerkarriere: "Wenn es jetzt nicht klappt, dann nie."

Wienerin: "Schiebung!"
Nicht ganz so positiv gestimmt dagegen die Wienerin Vidina Popov (18), die heute (RTL, 20.15 Uhr) im Recall ums Ticket für die Malediven singt. "Alles nur Schiebung", maulte sie bereits öffentlich. Wahrscheinlich der Grund, dass Vidinas Superstar-Karriere ein baldiges Ende nimmt. Alle Hoffnung für die Mottoshows ruht damit auf Marco. Und der verspricht: "Ich will Österreich bei DSDS würdig vertreten!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.