Sonderthema:
Bachelor-Daniela: Schwere Vorwürfe

Nur Zweite

Bachelor-Daniela: Schwere Vorwürfe

Vor dem Finale von Der Bachelor waren sich alle einig: Leonard Freier wird sich für Daniela Buchholz entscheiden. Die Chemie zwischen den beiden war einfach nicht zu bestreiten. Dann die Überraschung: Leonie Pump bekam die letzte Rose. Mittlerweile sollen die zwei allerdings kein Paar mehr sein, Daniela ist von Leonard noch immer enttäuscht und erhebt schwere Vorwürfe.

Keine Gefühle
"Ich habe mich nicht verliebt. Ich weiß gar nicht, wie ich es anders hätte machen sollen. Ich hätte sie anlügen müssen", erklärt der 31-Jährige im Interview mit RTL. Auch in der letzten Nacht der Rosen teilte er Daniela mit, dass er einfach keine Gefühle für sie entwickelt hätte. Die Zuschauer und Daniela selbst konnten es kaum glauben, schließlich hatte der Bachelor in fast jeder Folge seine große Zuneigung für die Blondine ausgedrückt und in höchsten Tönen von ihr geschwärmt.

Sie will Erklärung
Darum ist auch Daniela verwirrt und möchte endlich eine Erklärung von Leonard. "Ich möchte gerne von Leonard erfahren, was ihm genau gefehlt hat. Er hat gesagt, dass ihm das Gefühl gefehlt hat. Er hat sich nicht verliebt. Aber er hat mir immer vermittelt, dass da mehr ist", will sie einen Schlussstrich unter diese Kapitel ziehen können.

In der RTL-Show Nach der letzten Rose (23. März um 20.15 Uhr auf RTL) bekommt sie hoffentlich ihre Antworten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.