Fünf Nominierte & zwei Neue

"Big Brother": HC bleibt, SIE ist raus

Wer hätte das gedacht? Big Brother ist ja doch auch noch für Überraschungen gut. Nachdem Tim den Container freiwillig verließ, glaubte man schon, die Entscheidungsshow würde langweilig werden, da doch jetzt sicherlich niemand rausfliegen würde. Doch da hatte man sich getäuscht, denn die Produzenten haben sich etwas Fieses einfallen lassen: fünf Kandidaten sind nominiert, einer muss gehen und zwei neue rücken nach. Und da soll man noch den Überblick behalten?

Frischer Wind
Glücklich war Hans-Christian ja sowieso nicht, als Tim ging und er glaubte, in der nächsten Exit-Show sicher zu sein. Nun hat er doch noch bekommen, was er wollte. Mit ihm standen auch noch seine beiden in der Vorwoche nominierten Mitbewohner Manuel und Isabell und deren Team-Kollegen Asa und Atchi auf der Abschussliste. Bei den Big Brother-Teilnehmern herrscht Fassungslosigkeit. "Das ist jetzt unerwartet" oder "Das hätte ich nie gedacht" hört man sie sagen.

Jetzt wurde es also doch noch spannend im Container. Hans-Christian fiel ein Stein vom Herzen, als schon in der ersten Voting-Runde verkündet wurde, dass er zumindest noch eine weitere Woche bleiben darf. Stattdessen musste Isabell ihre Sachen packen. Unter Tränen verabschiedete sie sich von den anderen.

Nach Isabells Abgang müssen sich die Männer aber nicht über Frauenmangel ärgern, denn schon gleich wurde für frischen Wind gesorgt. Die 21-jährige Maria mit griechischen und vietnamesischen Wurzeln zieht nämlich statt Tim ein. Und auch Hans-Christian muss nicht traurig sein, nun ohne Team-Partner dazustehen. Für ihn schickt Big Brother Guido in den Container. Ob sich die beiden Herren verstehen werden?

Big Brother, täglich auf Sixx!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.