Achtung, Spoiler!

"Game of Thrones": ER ist nicht tot

Bei Game of Thrones ist nicht nur unsicher, welche Charaktere bis zum Schluss überleben werden, sondern auch, welche auch wirklich tot sind. Schauspieler Ian McShane freut sich so, bei der Erfolgsserie dabei zu sein, dass er sich nicht an die Regeln hält und einige Details ausplaudert. In welcher Rolle er ab April zu sehen sein wird, ist zwar noch nicht offiziell, doch anhand seiner Infos schon ziemlich klar. Außerdem verrät er, welche totgeglaubte Figur in der nächsten Staffel wieder zurückkehrt.

+++ Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen! +++

Wieder unter den Lebenden
"Der Charakter ist ein ehemaliger Krieger, der der Gewalt abgeschworen hat und jetzt einen Friedenskult um sich schart", erzählt er über seine Rolle. Für eingefleischte Fans ist sofort klar, dass es sich dabei nur um den 'Elder Brother' handeln kann, der den verletzten 'Hound' pflegt und vor dem Tod bewahrt - so lautet zumindest die Theorie.

"Ich habe einen beliebten Charakter zurück ins Leben gepflegt und er oder sie wird wieder in die Show eingeführt. Es ist jemand, von dem alle glauben, dass er gestorben ist, aber er ist nicht tot", plaudert er weiter aus. "Es kann nur 'The Hound' oder 'Jon Snow' sein", ratet die Moderatorin drauf los, in der Hoffnung, McShane noch mehr Details zu entlocken. "Ich belasse es dabei. Ich denke, Du hast schon erraten, wer es ist. Wenn es nicht der Eine ist, dann ist es der Andere", antwortet der Schauspieler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum