Two and a Half Men ohne Sheen?

Rausschmiss

© AP

Two and a Half Men ohne Sheen?

Charlie Sheen könnte seine Karriere endgültig an den Nagel hängen müssen. Laut amerikanischen Medien könnte Sheen demnächst bei seiner Erfolgssitcom "Two and a Half Men" rausgeschmissen werden.

Bedrohung
Der Schauspieler mit Vorlieben für Drogen und Prostituierte stellt eine zu große Bedrohung für den reibungslosen Ablauf der  TV-Produktion dar. Ein Insider meint: "Charlie ist ein zu großes Risiko geworden um keinen alternativen Plan zu haben im Fall, dass er einen weiteren Zwischenfall hat, der die Produktion zum Stillstand zwingt."

Wirtschaftlich untragbar
Die harten Fakten sprechen gegen ihn. Nach seinem jüngsten Zusammnbruch verlor der TV-Sender CBS sieben Prozentpunkte an der Börse und mußte über 50.000 Dollar an verärgerte Werbekunden zahlen. Sheen bezahlte die Mitarbeiter aus eigener Tasche um einen Skandal zu vermeiden. Doch ein weiterer Aussetzer wird ihn auf jeden Fall den Job kosten, wie es von Produktionsseite heißen soll. Denn es ist zwar Sheens Serie, aber dennoch ist er austauschbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.