"> Ashley Olsen und die Mode

Männerkollektion

Männerkollektion

Ashley Olsen und die Mode

Bekannt wurden die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen mit neun Monaten durch die Serie "Full House" über Nacht. Und während sich Mary-Kate noch immer der Schauspielerei widmet, versucht Ashley ihr gemeinsames Modelabel "The Row" mit einer eigenen Männerkollektion noch erfolgreicher zu machen.

Nicht irgendein Label
In einem Interview macht der Olsen-Zwilling klar, dass sich ihre Marke ganz klar von anderen Star-Labels wie Jessica Simpsons, Justin Timberlakes oder Gwen Stefanis unterscheidet. Denn auch wenn sie den anderen Stars im Berühmtheit um nichts nachsteht steht ihr Label für etwas anderes. Wäre "The Row" eine normale Celebrity-Marke würde sie sie wohl nach sich benennen.

Feeling good
Mary-Kate wünscht sich, dass ihre Marke nicht wegen ihrem Namen getragen wird, sondern einfach, weil sie toll aussieht und sich auch so anfühlt. Über die neue Männerkollektion sagt sie: "Einen Mann zu berühren, der einen weichen Sweater trägt, Hosen oder eine großartige Jacke oder sowas ähnliches, als Frau will ich ihm ihn aus- und mir anziehen, da ich mich darin sexy fühle."

Burschikos unterwegs
Vielleicht sieht man Ashley deshalb in letzter Zeit am Red Carpet so oft in Hosenanzügen und in ihrer Freizeit im typischen Boyfriend-Look...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen