Was macht das Kind in Brautkleid auf dem Laufsteg? Was macht das Kind in Brautkleid auf dem Laufsteg?

Kulturschock

© EPA

© EPA

Was macht das Kind in Brautkleid auf dem Laufsteg?

Rot geschminkte Lippen, toupierte Haare, schwerer Goldschmuck und ein kitschiges Brautkleid - das war die Hauptattraktion bei einer Modenschau im Yemen. Die Tatsache jedoch, dass ein kleines Mädchen die Brautmode vorführte erscheint unserem kulturellen Verständnis ein wenig seltsam.

Kinder statt Profimodels
Wirkt doch die Aufmachung eines kleinen Mädchens mit tiefroten Lippen und viel Schmuck eher anstößig. Dennoch geht es hierbei weder um eine unangebrachte Inszenierung von Kindern, noch um einen Aufruf zur Ehelichung kleiner Mädchen, sondern darum die wunderschönen traditionellen Gewänder dieses Landes zu präsentieren. Statt Profimodels schickt man bei der Yemen Fashion Show eben lieber Kinder auf den Catwalk.

yemen_text
(c) EPA

Kostbare Tracht
Wunderschön bestickte Kleider aufwendiger Schmuck und feine Stoffe mit einzigartigen Mustern wurden auf dem Laufsteg gezeigt. Besonders wichtig für Frauen ist laut traditioneller Auffassung, dass der Schmuck und das Kleid perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sehen Sie die Bilder!

Foto: (c) EPA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen