Rolling Stones bald wieder auf Bühne

50. Jubiläum

Rolling Stones bald wieder auf Bühne

Das Jahr 2012 scheint im Rock-Buiness sehr heiß zu werden. Neben der Reunion von Black Sabbath mit Ozzy Osbourne und der Europa-Tour von "The Boss" Bruce Springsteen, geben sich eventuell auch die "Rolling Stones" wieder auf der Bühne die Ehre. Denn sie feiern ihr 50-jähriges Bestehen.

Große Pläne
Gitarrist Keith Richards stellte in einem Interview mit der "Frankfurter Rundschau" Konzerte in Aussicht. "Ich sehe die Jungs in diesen Wochen, wir werden uns in einem Proberaum einschließen und sehen, wohin es uns treibt", sagte der 67-Jährige. "Es geht nicht darum, zu entscheiden, ob wir etwas machen, sondern nur, was genau wir machen werden. Wir werden definitiv etwas machen."

Klare Ansage
Richards freue sich schon jetzt auf das kommende Jahr: "Ich weiß noch nicht, ob wir neue Songs einspielen werden. Hauptsache, ich spiele wieder mit Charlie Watts, das ist alles, was ich will", sagte Richards der Zeitung. Die Rolling Stones hatten am 12. Juli 1962 ihr erstes Konzert im Londoner Marquee-Club gegeben.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.