Neues Musikvideo von

"The Endless River"

Neues Musikvideo von "Pink Floyd"

Sie melden sich zurück, um sich zu verabschieden: Weltstars "Pink Floyd" veröffentlichen ihr neues Musik- und Promovideo zu dem Song "Louder Than Words“ – es ist der einzige Song mit Text am neuen Album "The Endless River“, das ab sofort zu haben ist.

Videoclip "The Endless River"
Ein endloser Fluss, pastellfarbener Himmel, unendliche Landschaften und ein Boot, dass dem Sonnenuntergang entgegen treibt. Wie in einer kitschigen Traumsequenz schwebt man beim Zuhören und Zusehen auf den Wolken dahin. Zu den Bildern hinzu wird Archiv-Material der Band gemixt, das bei Arbeit an dem vorhergien Album "Division Bell" entstand.

Auch der ehemalige Keyboarder Richard Wright wird, der dem Krebsleidern erlag, wird in einer Einstellung im Video gehuldigt. Sein Tod hatte damals das Ende der Band besiegelt - Vergangenes Jahr schlossen sich Nick Mason und Gilmour erneut zusammen, um die aufgenommenen Songs fertig zu stellen.

VIDEO: Promo Video „Louder Than Words“ von Pink Floyd

Video zum Thema Das letzte Werk von Pink Floyd

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



Letztes Album
Es soll laut Band ihr aller letztes Album überhaupt sein. Sie beenden mit "The Endless River“ ihre fast 50-Jährige Bandgeschichte. Ihr voriges Album "The Division Bell“ erschein vor 20 Jahren. Gitarrist David Gilmour fügt hinzu, dass es wahrscheinlich der allerletzte Song von „Pink Floyd“ sein wird. denn würden sie weiter machen, sind die Songs vielleicht nicht mehr so gut wie die alten und das wäre für die Band deprimierend.

Verkaufs-Rekord

Beim Musikvideo zu "Louder Than Words“ hat Aubrey Powell Regie geführt. Es ist zusammengebastelt aus alten Filmaufnahmen der Band und Location-Shots von Kasachstan und Usbekistan. Das Album "The Endless River“ ist das am öftesten vorbestellte Album aller Zeiten auf Amazon, sogar öfter als "Midnight Memories“ von One Direction – was für eine Leistung!

Diashow Bestbezahlte Sängerinnen 2014

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

1. Platz: Beyoncé Knowles - 155 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

2. Platz: Taylor Swift - 64 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

3. Platz: Pink - 52 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

4. Platz: Rihanna - 48 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

5. Platz: Katy Perry - 40 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

6. Platz: Jennifer Lopez - 37 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

7. Platz (ex aequo): Miley Cyrus - 36 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

7. Platz (ex aequo): Celine Dion - 36 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

9. Platz: Lady Gaga - 33 Millionen Dollar.

Die zehn bestbezahlten Sängerinnen 2014

10. Platz: Britney Spears - 20 Millionen Dollar.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.