Frau gibt ihrem Freund die Brust

Alle zwei Stunden

Frau gibt ihrem Freund die Brust

Jennifer Mulford hat einen neuen Job: Sie ist jetzt eine Fulltime-Milchbar. Jedoch nicht weil sie frischgebackene Mutter ist, sondern wegen ihres Mannes. Alle zwei Stunden möchte Brad Leeson nämlich gestillt werden – kein Witz. Die beiden befinden sich laut Eigen-Definition in einer Muttermilch-Beziehung.

js_adult-breastfeeding-1-co.jpg © facebook
(c) Facebook

Der Wunsch ging eigentlich von Jennifer aus. Sie hatte schon immer den innerlichen Drang verspürt ihren „Fetisch“ auszuleben. Doch auch ihr Freund war sofort ganz angetan von der Idee. Der Bodybuilder erhofft sich,  durch die Muttermilch-Diät eine Art natürliches Doping für seine Muckis.

Mulford gab deshalb sogar ihren Job auf, nur um ihren Mann, alle zwei Stunden die Brust geben zu können. Immerhin – Jennifer ist so glücklich wie nie zuvor in ihrem Leben: „Ich wusste sofort, dass ich in Brad einen Partner fürs Leben gefunden habe…wir wollen beide das gleiche in einer Beziehung – nur Stillen kann dieses magische Band herstellen“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen