"> Bordell als Mit-Sponsor bei Kärntner "Redoute"
Bordell als Mit-Sponsor bei Kärntner

Skandal-Ball

Bordell als Mit-Sponsor bei Kärntner "Redoute"

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung hatte es Diskussionen gegeben, und zwar über ein Bordell, das beim Ball als Mit-Sponsor auftrat. Die "Redoute" stand unter dem Motto "Eine Kreuzfahrt von Kärnten nach Hamburg" - und da gehöre das Milieu eben dazu, argumentierten die Veranstalter.

"Skandalchen" kaum zu bemerken
Damen in Schaufenstern wurden angekündigt, das berüchtigte Hamburger Etablissement "Ritze" sei nachgebaut worden, hieß es. Tatsächlich entpuppte sich der "Skandal" - wenn überhaupt - höchstens als Skandälchen. Die Schaufensterstraße mit den Prostituierten - oder Schauspielerinnen, wie der Bordellbetreiber versicherte - war gut versteckt, die Neugierigen wurden nur in kleinen Grüppchen vorgelassen.

Westenthaler und Grosz feierten mit
Abgesehen von den BZÖ-Politikern aus Kärnten und dem Bund war kaum Prominenz zu sehen, dafür umso mehr fröhliche Ballbesucher. Gäste waren unter anderem BZÖ-Bundesobmann Peter Westenthaler und sein Generalsekretär Gerald Grosz.

Haider: "Größter Ball in Österreich"
Haider hatte für dieses Jahr die Devise ausgegeben, man wolle den Ball der Wiener Kaffeesieder bei den Besucherzahlen übertreffen, der mit 8.000 Gästen der meistbesuchte seiner Art ist. Bei der Eröffnung verkündete der Landeshauptmann, dieses Ziel erreicht zu haben: "Wir sind der größte Ball in ganz Österreich." Dem Gedränge auf den Gängen und in den Hallen nach könnte diese Aussage tatsächlich stimmen. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen, für Unentwegte gab es danach noch die "After Show Party" in einem Lokal am Ufer des Wörther Sees.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Justiz lässt Donauinselfest-Vergewaltiger laufen
Skandal Justiz lässt Donauinselfest-Vergewaltiger laufen
Eine junge Frau wurde von einem 18-Jährigen attackiert und ins Gebüsch gezerrt. 1
Nach Pilz-Rücktritt: Das sagt Strache
Überraschende Worte Nach Pilz-Rücktritt: Das sagt Strache
Grüne gehen ohne Eurofighter-Aufdecker Pilz in Nationalratswahl - das sagt Strache dazu. 2
Mädchen (18) in Keller von Asylheim missbraucht
Polizei jagt Vergewaltiger Mädchen (18) in Keller von Asylheim missbraucht
Ein Mädchen wurde vergewaltigt – im Keller einer Asylunterkunft in Linz. 3
Asylwerber fiel über junge Frau in Park her
Sex-Attacke im Donaupark Asylwerber fiel über junge Frau in Park her
Vergewaltiger (23) von Herrl mit Hund aufgehalten. 4
Bub springt vom 5-Meter-Turm und landet neben Becken
Schwerer Badunfall in NÖ Bub springt vom 5-Meter-Turm und landet neben Becken
Der 14-Jährige wurde mit dem Hubschrauber in ein Linzer Spital geflogen. 5
Hier springt ein Banker in den Wiener Donaukanal
12-Meter-Sprung Hier springt ein Banker in den Wiener Donaukanal
Gerald S. sprang Dienstagabend vom Siemenssteg in den nur 2,8 Meter tiefen Kanal. 6
Bub (5) nach Badeunfall in Klinik verstorben
Drama in Tirol Bub (5) nach Badeunfall in Klinik verstorben
Der Bub war am 15. Juni unter Wasser geraten und hatte das Bewusstsein verloren. 7
Hundebesitzer rettete Frau vor Vergewaltigung
Sextäter in Haft Hundebesitzer rettete Frau vor Vergewaltigung
Der Täter fiel am hellichten Tag über eine in der Sonne liegende Frau her. 8
Wien: Drogenjunkie stach Mann in U6 nieder
Fahndung nach Täter Wien: Drogenjunkie stach Mann in U6 nieder
Der Täter verfolgte sein Opfer bis in den U-Bahn-Waggon hinein. 9
Donauinselfest: Verzweifelte Suche nach vermisstem Bursch
Drama nach Wette Donauinselfest: Verzweifelte Suche nach vermisstem Bursch
Am Samstag  wagte er eine gefährliche Wette mit einem Freund. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen