1.630 Liter Diesel in Kittsee gestohlen

Burgenland

1.630 Liter Diesel in Kittsee gestohlen

Die Baustelle eines Windparks in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) haben Diebe in den vergangenen Tagen ins Visier genommen. Die Täter zapften aus sieben Arbeitsmaschinen, die bei drei verschiedenen Baulosen abgestellt waren, insgesamt 1.630 Liter Diesel ab, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Dienstag.

Die Unbekannten brachen außerdem zwei Container auf und stahlen das darin abgestellte Werkzeug. Die Höhe des Schadens dürfte sich laut Exekutive auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen