Banküberfall in Melk rasch geklärt

Beute sichergestellt

© APA

Banküberfall in Melk rasch geklärt

Ein Banküberfall in Melk ist am Montag rasch geklärt worden. Ein Verdächtiger, der ein Geldinstitut in der Bezirksstadt am Vormittag beraubt hatte, wurde noch in den Mittagsstunden festgenommen. Die Beute sei sichergestellt worden.

Der Überfall hat sich gegen 11.00 Uhr ereignet. Der mit einem Messer bewaffnete Verdächtige versuchte in der Folge in einem Volvo zu flüchten. Eine Autobahnstreife hat den Wagen wenig später im Zuge der Alarmfahndung auf der Autobahnstation in Loosdorf (Bezirk Melk) gesichtet. Der Mann wurde beim Tanken festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen